Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d) Büro der Stadtverordneten

Bei der Stadtverwaltung Teltow ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiters (m/w/d)
Büro der Stadtverordneten

unbefristet mit 39,5 Wochenstunden zu besetzen.

Zu den auszuführenden Tätigkeiten gehören insbesondere:

  • Organisatorische Vorbereitung von Sitzungen der SVV und ihrer Ausschüsse
  • Digitale Zusammenstellung sowie digitaler Versand der Sitzungsunterlagen unter Beachtung der gesetzlichen Fristen und Vorgaben
  • Fertigung der Anträge (Beschlussanträge, Anfragen) für Stadtverordnete und Fraktionen
  • Protokolldienst in den Gremiensitzungen und Erstellung der Sitzungsniederschriften
  • Ausfertigung der Beschlüsse der Gremien
  • Abrechnung der Aufwandsentschädigung und weiterer Kosten der SVV-Mitglieder und der Fraktionen

Anforderungen an die Bewerber (m/w/d):

  • Erfolgreicher Abschluss einer 3-jährigen Berufsausbildung zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement bzw. zur/zum Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten oder vergleichbar
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Konfliktfähigkeit, sicheres Auftreten 
  • Gute Kenntnisse und Praxis in den gängigen Office-Anwendungen (Microsoft)
  • Schnelle Auffassungsgabe im Umgang mit PC-Arbeitsprogrammen (hier: ALLRIS Ratsinformationssystem und Sitzungsmanagement)
  • Tätigkeitsbezogene Praxis und ein sicherer Umgang mit Gesetzestexten und deren Anwendung
  • Führerschein (PKW)
  • Die Bereitschaft, die Tätigkeit auch außerhalb gewöhnlicher Arbeitszeiten auszuüben, wird vorausgesetzt (keine Wochenendtätigkeiten)

Das bieten wir Ihnen:

  • Ein vielfältiges Aufgabenfeld mit entsprechenden Herausforderungen
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr sowie am 24.12. und 31.12. bezahlt frei
  • Teilzeitbeschäftigung möglich, soweit dienstliche Belange nicht entgegenstehen
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld
  • Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • In begründeten Fällen kann Telearbeit vereinbart werden

Die Vergütung erfolgt mit Entgeltgruppe 6 (TVöD).

Gleichzeitig möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir im Zuge der Einführung der EU-Datenschutzverordnung Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens elektronisch verarbeiten. Bitte senden Sie uns hierzu die unterzeichnete „Einwilligungserklärung zur Erhebung und Verwendung persönlicher Daten im Bewerberverfahren“ mit Ihren Bewerbungsunterlagen zu, damit wir Sie im Verfahren berücksichtigen können. Einen Vordruck dazu finden Sie auf unserer Internetseite unter www.teltow.de/teltow/stellenangebote.

Schließen wir mit einem Bewerber (m/w/d) einen Anstellungsvertrag, so werden die übermittelten Daten zum Zweck der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert.

Schließen wir mit dem Bewerber (m/w/d) keinen Anstellungsvertrag, so werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen entgegenstehen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte zusammen mit der o. g. „Einwilligungserklärung zur Erhebung und Verwendung persönlicher Daten“ bis zum 16.10.2022 an die

Stadtverwaltung Teltow
- Personalstelle -
Marktplatz 1-3, 14513 Teltow
 personalstelle@teltow.de

Die Kosten der Bewerbung können nicht erstattet werden.

Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur gegen einen ausreichend frankierten und adressierten A4-Rückumschlag.

Bewerbungen per E-Mail werden ausschließlich nur als „pdf“-Dokument entgegengenom-men.

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d) Gebäudemanagement (Bauing.)

Beim Eigenbetrieb der Stadt Teltow „MenschensKinder Teltow“ ist zum nächst möglichen Zeitpunkt eine Stelle im Bereich

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d)
Gebäudemanagement (Bauing.)

zu besetzen.

Zum kommunalen Kita-Träger „MenschensKinder Teltow“ gehören 11 Kindertagesstätten sowie ein Familienzentrum und mehrere Eltern-Kind-Gruppen. Die einzelnen Gebäude und Grundstücke sind im Stadtgebiet von Teltow verteilt. Wir suchen eine Fachkraft, die sich mit Engagement gern neuen Herausforderungen stellt und über eine mehrjährige Berufserfahrung im einschlägigen Bereich (Bauplanung) verfügt.

Zu den auszuführenden Tätigkeiten gehören insbesondere:

  • Vorbereitung incl. Planung und Durchführung von Vergaben von Baumaßnahmen
  • Aufgabenkoordination in den Bereichen des infrastrukturellen und teilweise technischen Gebäudemanagements
  • Verkehrssicherungspflichten sowie des Brand-, Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Unterstützung und Zusammenarbeit mit den Gebäudemanagementmitarbeitern und den Einrichtungsleitungen bei entsprechenden Maßnahmen.

Das bringen Sie mit:

  • Befähigung für den nichttechnischen Verwaltungsdienst (Fachhochschul-, Hochschulreife und Fachhochschulstudium)
  • erforderlich sind Berufserfahrungen im Bauwesen, vorzugsweise aus dem planenden Bereich
  • gute EDV-Kenntnisse (MS-Office), Fahrerlaubnis der Klasse B
  • besondere Fach- und Rechtskenntnisse:
    • Grundkenntnisse im Vergaberecht und HOAI, Ortsrecht
    • Brandschutz (einschlägige Verordnungen/Vorschriften)
    • Arbeits- und Unfallschutz (einschlägige Verordnungen/Vorschriften)
  • Kompetenzen/persönliche Eigenschaften:
    • Teamfähigkeit und respektvolle, wertschätzende Kommunikation
    • Verantwortungsbewusstsein und –bereitschaft
    • Planungskompetenz, Loyalität und Offenheit gegenüber allem Neuen

Wir bieten:

  • Die unterstützende Struktur des Kita-Trägers
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr sowie am 24.12. und 31.12. bezahlt frei
  • betriebliches Gesundheitsmanagement, betriebliche Altersvorsorge
  • individuelle, gut begleitete Einstiegs- sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • In begründeten Fällen kann Telearbeit vereinbart werden

Die Vergütung erfolgt mit Entgeltgruppe 10 (TVÖD) entsprechend der tariflichen Vorraussetzung.

Die unbefristete Stelle ist mit 39,5 Wochenstunden ausgewiesen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 31.10.2022 per Post oder E-Mail (max. 2 MB) an:

„MenschensKinder Teltow“
Frau Behrendt
Neißestr.1, 14513 Teltow
 a.behrendt@mekiteltow.de

Weitere Informationen finden Sie unter www.mekiteltow.de

Sachgebietsleiterin/Sachgebietsleiter (m/w/d) für Ordnungsangelegenheiten

Die Stadtverwaltung Teltow sucht für den Fachbereich SOPES ab dem 01.12.2022 eine/einen

Sachgebietsleiterin/Sachgebietsleiter (m/w/d)
für Ordnungsangelegenheiten

unbefristet mit 39,5 Wochenstunden.

Zu den auszuführenden Tätigkeiten gehören insbesondere:

  • Allgemeine Leitungs- und Organisationsaufgaben für das Sachgebiet/Mitarbeitereinsatz
  • Haushaltplanung und -bewirtschaftung
  • Bearbeitung und Entscheidung grundsätzlicher Angelegenheiten der öffentlichen Sicherheit und Ordnung (Aufgaben nach dem Umwelt-, Verkehrs-, Jagd-, Obdachlosen-, Zivil-, Feiertags- und Katastrophenschutzrecht), Erarbeitung von Satzungen und Verordnungen, Ordnungsverfügungen, Prävention, Aufstellung von Notfallplanungen
  • Bearbeitung und Entscheidung grundsätzlicher Angelegenheiten zur Verkehrsüberwachung (ruhender und fließender Verkehr)
  • Erteilung von immissions- und sprengstoffrechtlichen Erlaubnissen in schwierigeren Einzelfällen und in Sonderfällen
  • Mitwirkung und Entscheidung grundsätzlicher Angelegenheiten der Straßenverkehrsbehörde
  • Mitwirkung und Entscheidung grundsätzlicher gewerblicher Angelegenheiten
  • Mitwirkung an grundsätzlichen Entscheidungen in Meldeangelegenheiten
  • Widerspruchsbearbeitung betreffend das Sachgebiet und die städtische Feuerwehr
  • Anordnung von Maßnahmen der allgemeinen Gefahrenabwehr ggf. auf spezialgesetzlicher Eingriffsgrundlage
  • Durchsetzung und Vollzug der HundehalterVO (schwierigere Fälle und Grundsatzentscheidungen)
  • Mitwirkung an gerichtlichen Verfahren, soweit sie das Sachgebiet betreffen und nicht von einer anderen Stelle im Hause geführt werden (Stellungnahmen, Klageerwiderungen, Teilnahme an Gerichtsverhandlungen usw.)
  • Bearbeitung der Dienstaufsichtsangelegenheiten (Stellungnahmen, Beantwortungen erarbeiten)
  • Vorlagen, Stellungnahmen bzw. Berichte für die Stadtverordnetenversammlung und deren Ausschüsse erstellen sowie die Teilnahme an den Sitzungen nach Bedarf
  • Betreuung und Koordinierung des kommunalen Präventionsrates der Stadt Teltow
  • Mitorganisation städtischer Veranstaltungen

Anforderungen an die Bewerber (m/w/d):

  • Ein Studium zum/zur Verwaltungsfachwirt/in oder vergleichbar
  • Einschlägige und mehrjährige Berufserfahrungen
  • Bürgerfreundlichkeit, Team- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Belastbarkeit in Bezug auf den Umgang mit Menschen
  • Führerschein (PKW)
  • Gute PC-Kenntnisse und geübter Umgang mit Excel und Word
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Erfordernis zu flexiblen Arbeitszeiten

Das bieten wir Ihnen:

  • Ein vielfältiges Aufgabenfeld und spannende Herausforderungen
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr sowie am 24.12. und 31.12. bezahlt frei
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld
  • Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • In begründeten Fällen kann Telearbeit vereinbart werden

Die Vergütung erfolgt mit Entgeltgruppe 12 (TVöD).

Gleichzeitig möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir im Zuge der Einführung der EU-Datenschutzverordnung Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens elektronisch verarbeiten. Bitte senden Sie uns hierzu die unterzeichnete „Einwilligungserklärung zur Erhebung und Verwendung persönlicher Daten im Bewerberverfahren“ mit Ihren Bewerbungsunterlagen zu, damit wir Sie im Verfahren berücksichtigen können. Einen Vordruck dazu finden Sie auf unserer Internetseite unter www.teltow.de/teltow/stellenangebote.

Schließen wir mit einem Bewerber (m/w/d) einen Anstellungsvertrag, so werden die übermittelten Daten zum Zweck der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert.

Schließen wir mit dem Bewerber (m/w/d) keinen Anstellungsvertrag, so werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen entgegenstehen.

Sofern Sie im Ausland einen Abschluss erlangt haben, fügen Sie bitte Ihren Bewerbungsunterlagen einen Nachweis über die Anerkennung des Abschlusses durch die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) der Kultusministerkonferenz bei.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Darstellung des beruflichen Werdeganges, Zeugniskopien) schicken Sie bitte zusammen mit der o. g. „Einwilligungserklärung zur Erhebung und Verwendung persönlicher Daten“ bis zum 07.10.2022 an die

Stadtverwaltung Teltow
- Personalstelle -
Marktplatz 1-3, 14513 Teltow
 personalstelle@teltow.de

Die Kosten der Bewerbung können nicht erstattet werden.

Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur gegen einen ausreichend frankierten und adressierten A4-Rückumschlag.

Bewerbungen per E-Mail werden ausschließlich nur als „pdf“-Dokument entgegengenommen.

Sachbearbeiter (m/w/d) „Soziale Medien/Öffentlichkeitsarbeit“

Bei der Stadtverwaltung Teltow ist im Sachgebiet Öffentlichkeitsarbeit/Stadtmarketing/Tourismus/ Kultur/Bürgerhaus zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Sachbearbeiters (m/w/d)
„Soziale Medien/Öffentlichkeitsarbeit“

unbefristet mit 39,5 Wochenstunden zu besetzen.

Zu den auszuführenden Tätigkeiten gehören insbesondere:

  • Aufbau und Konzeption der gängigen Social-Media-Plattformen
  • Erstellung von redaktionellen Inhalten (Facebook, Instagram, Twitter) sowie die Konzeption, Planung und Steuerung unserer Social-Media-Kanäle
  • Entwicklung neuer, kreativer Ideen für weitere Social-Media-Formate, um die Reichweite und die Öffentlichkeitsarbeit der Stadt zu erweitern und zu stärken sowie die Einwohner stärker an Entscheidungen zu beteiligen
  • Monitoring und Analyse der Social-Media-Kanäle
  • Unterstützung in diversen Formaten zur Bürgerbeteiligung (z.B. Bürgerhaushalt)
  • Kontinuierliche Marktbeobachtung/Nutzeranalyse
  • Entwicklung neuer Medienformate (Social-Stream, Video etc.)
  • Bearbeitung der Bürgerhinweisplattformen Maerker sowie „Maerker Plus“
  • Betreuung und Bearbeitung der städtischen Webseite, Versorgung „klassischer Medien“ mit Informationen sowie Unterstützung bei der Erstellung des städtischen Amtsblatts
  • Unterstützung bei anfallenden Aufgaben im gesamten Sachgebiet

Anforderungen an die Bewerber (m/w/d):

  • abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Medien/Kommunikation/Marketing oder vergleichbare Ausbildung in den vorgenannten Bereichen
  • wünschenswert sind 2-3 Jahre Berufserfahrung im Erstellen und Betreuen von Social-Media- Kanälen (Instagram, Facebook etc.)
  • Erfahrungen im Umgang mit den relevanten Social-Media-Tools
  • Kreativität beim Planen und Umsetzen von Inhalten für unsere Social-Media-Kanäle
  • Spaß am Schreiben, ein ausgeprägtes Kommunikationsgeschick und ein Gespür für Storytelling
  • Fähigkeit, ein Netzwerk aufzubauen, dieses zu pflegen und zu etablieren
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Flexibilität und Teamfähigkeit

Das bieten wir Ihnen:

  • Ein vielfältiges Aufgabenfeld und spannende Herausforderungen
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr sowie am 24.12. und 31.12. bezahlt frei
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld
  • Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • In begründeten Fällen kann Telearbeit vereinbart werden

Die Vergütung erfolgt mit Entgeltgruppe 8 (TVöD).

Gleichzeitig möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir im Zuge der Einführung der EU-Datenschutzverordnung Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens elektronisch verarbeiten. Bitte senden Sie uns hierzu die unterzeichnete „Einwilligungserklärung zur Erhebung und Verwendung persönlicher Daten im Bewerberverfahren“ mit Ihren Bewerbungsunterlagen zu, damit wir Sie im Verfahren berücksichtigen können. Einen Vordruck dazu finden Sie auf unserer Internetseite unter www.teltow.de/teltow/stellenangebote.

Schließen wir mit einem Bewerber (m/w/d) einen Anstellungsvertrag, so werden die übermittelten Daten zum Zweck der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert.

Schließen wir mit dem Bewerber (m/w/d) keinen Anstellungsvertrag, so werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen entgegenstehen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Darstellung des beruflichen Werdeganges, Zeugniskopien) schicken Sie bitte zusammen mit der o. g. „Einwilligungserklärung zur Erhebung und Verwendung persönlicher Daten“ bis zum 07.10.2022 an die

Stadtverwaltung Teltow
- Personalstelle -
Marktplatz 1-3, 14513 Teltow
 personalstelle@teltow.de

Die Kosten der Bewerbung können nicht erstattet werden.

Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur gegen einen ausreichend frankierten und adressierten A4-Rückumschlag.

Bewerbungen per E-Mail werden ausschließlich nur als „pdf“-Dokument entgegengenom-men.

Sachbearbeiter (m/w/d) „Tourismus“

Bei der Stadtverwaltung Teltow ist im Sachgebiet Öffentlichkeitsarbeit/Stadtmarketing/Tourismus/ Kultur/Bürgerhaus zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Sachbearbeiters (m/w/d)
„Tourismus“

unbefristet mit 39,5 Wochenstunden zu besetzen.

Zu den auszuführenden Tätigkeiten gehören insbesondere:

  • Einsatz und Mitarbeit in der städtischen Tourist Information zwecks Kundenberatung, Ticketverkauf, Entwicklung und Verkauf touristischer Produkte, Buchung mit Kassensystem etc.
  • eigenständige touristische Projektentwicklung und -betreuung
  • Standbetreuung zu repräsentativen Zwecken der Stadt Teltow und der Tourist Information
  • Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung der im Sachgebiet anfallenden Projekte
  • Mitwirkung an der Erstellung städtischer Publikationen (Broschüren, Flyer, Plakate etc.)
  • Unterstützung bei der Pflege und Aktualisierung der städtischen Webseite
  • Bearbeitung der Bürgerhinweisplattform Maerker
  • eigenständige Formulierung von Schreiben und Texten nach inhaltlicher Grobansage
  • Führung von Übersichten, Datenbanken, Zusammenstellen von Vorgängen
  • Recherchearbeit und Assistenztätigkeiten im Bereich Stadtmarketing und Kultur

Anforderungen an die Bewerber (m/w/d):

  • Kaufmännische Ausbildung oder vergleichbar
  • Sichere EDV-Kenntnisse in allen gängigen Programmen und Anwendungen erforderlich
  • Wünschenswert sind Vorkenntnisse im Bereich Public Relations/Marketing und Tourismus
  • Vorkenntnisse im Content-Management-System typo3 und im Grafikprogramm Adobe Indesign
  • Mobilität (Führerschein Klasse B) erforderlich
  • Teamfähigkeit, Organisationstalent, Belastbarkeit und Kreativität werden vorausgesetzt

Das bieten wir Ihnen:

  • Ein vielfältiges Aufgabenfeld mit entsprechenden Herausforderungen
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr sowie am 24.12. und 31.12. bezahlt frei
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld
  • Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • In begründeten Fällen kann Telearbeit vereinbart werden

Die Vergütung erfolgt mit Entgeltgruppe 6 (TVöD).

Gleichzeitig möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir im Zuge der Einführung der EU-Datenschutzverordnung Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens elektronisch verarbeiten. Bitte senden Sie uns hierzu die unterzeichnete „Einwilligungserklärung zur Erhebung und Verwendung persönlicher Daten im Bewerberverfahren“ mit Ihren Bewerbungsunterlagen zu, damit wir Sie im Verfahren berücksichtigen können. Einen Vordruck dazu finden Sie auf unserer Internetseite unter www.teltow.de/teltow/stellenangebote.

Schließen wir mit einem Bewerber (m/w/d) einen Anstellungsvertrag, so werden die übermittelten Daten zum Zweck der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert.

Schließen wir mit dem Bewerber (m/w/d) keinen Anstellungsvertrag, so werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen entgegenstehen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte zusammen mit der o. g. „Einwilligungserklärung zur Erhebung und Verwendung persönlicher Daten“ bis zum 07.10.2022 an die

Stadtverwaltung Teltow
- Personalstelle -
Marktplatz 1-3, 14513 Teltow
 personalstelle@teltow.de

Die Kosten der Bewerbung können nicht erstattet werden.

Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur gegen einen ausreichend frankierten und adressierten A4-Rückumschlag.

Bewerbungen per E-Mail werden ausschließlich nur als „pdf“-Dokument entgegengenom-men.

Fachangestellte/n für Bäderbetriebe (m/w/d)

Freibad Kiebitzberge

Wir bieten Ihnen eine unbefristet zu besetzende Vollzeitstelle (40 Stunden/Woche).

Ihre Aufgaben:
● Aufsicht und Überwachung des Badebetriebes
● Durchführung von Ordnungs- und Sicherheitsaufgaben
● Pflege, Bedienung und Kontrolle der technischen Anlagen
● Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten
● Einsatz außerhalb der Freibad-Saison in der Sauna

Ihr Profil:
● abgeschlossene, 3-jährige Berufsausbildung zum FAB
● selbstständige Arbeitsweise, Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit
● Bereitschaft zum Schicht- und Wochenenddienst
● freundlicher Umgang mit Kunden
● Zuverlässigkeit und Leistungsbereitschaft

Entsprechend der Qualifikation und der persönlichen Voraussetzung werden Sie Ihre Vergütung maximal auf der Basis der Entgeltgruppe 5 TVöD/VKA beziehen, wobei wir im Rahmen der Stellenbesetzung die für die Wahrnehmung des Aufgabengebietes förderliche Berufserfahrung bei der individuell vorzunehmenden Stufenzuordnung berücksichtigen.

Wenn Sie Kundenfreundlichkeit, Sauberkeit und Einsatzbereitschaft nicht nur bei anderen gut finden und Sie ein motiviertes Arbeitsumfeld zu schätzen wissen, sollten wir uns kennen lernen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:
Freibad Kiebitzberge GmbH
Fontanestraße 30 ǀ Herr Markus Schmidt ǀ 14532 Kleinmachnow
E-Mail: m.schmidt@freibadkiebitzberge.de

FSJ im Philantow

Das „Philantow Mehrgenerationenhaus Familienzentrum Teltow“ sucht ab August/September/Oktober Mitarbeiter/innen für ein

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ).

Wenn du gerade deinen Schulabschluss machst (10. Klasse oder Abi) oder mindestens 16 Jahre alt bist und noch nicht so richtig weißt, wie es weitergehen soll, macht es vielleicht Sinn, etwas Geld zu verdienen und dabei auszutesten, was dir liegt und Spaß macht.

Wir bieten ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld, in gemütlicher Atmosphäre und mit freundlichen Mitarbeiter/innen.
Wir unterstützen dich bei der Suche nach deinen Stärken und Fähigkeiten, lassen dich unterschiedliche Tätigkeiten ausprobieren, fördern und fordern dich. Wenn du neugierig und offen bist, wenn du gern mit Menschen zusammen bist und wenn du was fürs Leben lernen möchtest,
bewirb dich bei uns:
Philantow
Mahlower Str. 139
14513 Teltow
mail@philantow.de
Tel. 03328 470140

Weitere Infos zum FSJ gibt es hier: www.asb-lv-bbg.de

Heilpädagoge/Heilpädagogin

Beim Eigenbetrieb der Stadt Teltow „MenschensKinder Teltow“ ist eine Stelle als

Heilpädagoge/Heilpädagogin

zu besetzen.

Wir sind ein dynamisches und lernendes Unternehmen und betreuen in unseren Einrichtungen Kinder in Kinderkrippe, Kindergarten und Hort, darunter auch in Integrationseinrichtungen. Zu unserem Eigenbetrieb gehören ein Familienzentrum/Mehrgenerationenhaus sowie mehrere Eltern-Kind-Gruppen.

Für unsere Integrationskindertagesstätte „Käferland“ suchen wir Heilpädagogen.

Wir erwarten:

  • abgeschlossenen, anerkannten Berufsabschluss als Heilpädagoge/Heilpädagogin
  • ausgeprägtes Fachwissen sowie pädagogische und entwicklungspsychologische Kenntnisse
  • fachliche Kompetenz beim Erstellen von Förderplänen und Entwicklungsberichten
  • Vielseitigkeit in der Einzel-, Kleingruppen- und Gruppenförderung
  • Innovationsfähigkeit, Flexibilität, Engagement und Freude an der Arbeit mit Kindern und Ihren Eltern
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Netzwerkarbeit

Wir bieten:

  • individuelle, gut begleitete Einstiegs- sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • die unterstützende Struktur des Kita-Trägers, dem weitere Einrichtungen angehören
  • Vergütung nach TVöD (entsprechend Ihres Abschlusses)
  • Voll- und Teilzeitbeschäftigung ist möglich
  • die Besetzung erfolgt vorerst unbefristet

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post an

MenschensKinder Teltow
Frau Behrendt 
Neißestraße 1
14513 Teltow

oder per E- Mail (max. 2 MB) an 

a.behrendt@mekiteltow.de.

Staatlich anerkannte Erzieher/in

Beim Eigenbetrieb der Stadt Teltow „MenschensKinder Teltow“ sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Teilzeitstellen (30 - 40 Wochenstunden) für

staatlich anerkannte Erzieher/innen

zu besetzen.

Wir erwarten engagierte und zertifizierte Fachkräfte mit hohen sozialen und methodischen Kompetenzen, gern auch Berufseinsteiger. Exzellente pädagogische und psychologische Kenntnisse setzen wir ebenso voraus wie Teamfähigkeit und die Fähigkeit zur Umsetzung der Grundsätze elementarer Bildung in Brandenburg. Musikalische und sportliche Fähigkeiten sind sehr erwünscht.

Wir sind ein dynamisches und lernendes Unternehmen, und betreuen in unseren Einrichtungen Kinder in Kinderkrippe, Kindergarten und Hort, darunter auch in Integrationseinrichtungen.

Wir bieten individuelle, gut begleitete Einstiegsmöglichkeiten, klare Strukturen und transparente Arbeitsprozesse sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Gesundheit unserer Mitarbeiter ist uns ein Anliegen. Die Vergütung erfolgt nach TVöD, einschließlich tariflicher Sonderzahlung, zuzüglich leistungsabhängiger Zusatzvergütung. Die Besetzung erfolgt unbefristet.

Interessierte Bewerberinnen und Bewerber, die Freude an der pädagogischen Betreuung und Förderung von Kindern haben, sind in unseren Kindertageseinrichtungen herzlich willkommen.

Senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen schriftlich oder per E- Mail (max. 2 MB) an folgende Adresse:

Schriftlich:

MenschensKinder Teltow
Frau Behrendt
Neißestraße 1
14513 Teltow

E-Mail:

a.behrendt@mekiteltow.de.

 

Suchen & Finden
Suchen:
Kontakt Öffnungszeiten News RSS Feed
Schriftgrösse + -
Kontrast