Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d) - Stadtplanung

Die Stadt Teltow hat ca. 27.600 Einwohner und grenzt direkt an den südlichen Bereich der Bundeshauptstadt Berlin an. Sowohl die gute Anbindung mit der Regionalbahn (17 Minuten bis Berlin Hauptbahnhof), als auch ein S-Bahn Anschluss und mannigfache Busverbindungen tragen zu der Lagegunst bei. Ebenfalls ist die Landeshauptstadt Potsdam sehr gut erreichbar.

Die Stadtverwaltung Teltow sucht für den Fachbereich Äußere Verwaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d)
Stadtplanung

unbefristet mit 40 Wochenstunden.

Zu den auszuführenden Tätigkeiten gehören insbesondere:

  • Beratung zu Fragen des Bauplanungsrechts und der örtlichen Bauvorschriften sowie zu baugenehmigungsfreien Vorhaben
  • Erarbeitung von Stellungnahmen zu genehmigungspflichtigen Bauvorhaben gemäß § 36 BauGB, Abstimmung mit der zuständigen Unteren Bauaufsichtsbehörde
  • Mitwirkung bei der Aufstellung und Änderung verbindlicher Bauleitpläne (Bebauungsplanung) gemäß § 30 BauGB und örtlicher Bauvorschriften gemäß § 81 BbgBO, erforderliche Abstimmungen mit Fachbehörden
  • Erarbeitung von Beschlussvorlagen für Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung und ihrer Fachausschüsse
  • Mitwirkung an der Erarbeitung informeller Planungen und Konzepte

Das bringen Sie mit:

  • Einen abgeschlossenen Universitäts- oder Fachhochschulabschluss der Fachrichtung Städtebau, Stadtplanung, Raumplanung oder vergleichbarer Fachrichtung
  • Wünschenswert sind Kenntnisse der einschlägigen Gesetze, Verordnungen und Verwaltungsvorschriften, insbesondere Brandenburgische Bauordnung, Baugesetzbuch und Baunutzungsverordnung
  • Fundierte EDV-Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Produkten
  • Ausgeprägte Bürgerorientierung sowie eine ziel- und ergebnisorientierte Einstellung im Sinn eines modernen Dienstleistungsunternehmens Stadtverwaltung
  • Technisches Verständnis, kompetentes und sicheres Auftreten
  • Fahrerlaubnis der Klasse B

Das bieten wir Ihnen:

  • Ein vielfältiges Aufgabenfeld und spannende Herausforderungen
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr sowie am 24.12. und 31.12. bezahlt frei
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Ein familiäres und attraktives Arbeitsumfeld
  • Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • In begründeten Fällen kann Telearbeit vereinbart werden

Die Vergütung erfolgt mit Entgeltgruppe 10 (TVöD).

Gleichzeitig möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir im Zuge der Einführung der EU-Datenschutzverordnung Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens elektronisch verarbeiten. Bitte senden Sie uns hierzu die unterzeichnete „Einwilligungserklärung zur Erhebung und Verwendung persönlicher Daten im Bewerbungsverfahren“ mit Ihren Bewerbungsunterlagen zu, damit wir Sie im Verfahren berücksichtigen können. Einen Vordruck dazu finden Sie auf unserer Internetseite unter: www.teltow.de.

Schließen wir mit einem Bewerber (m/w/d) einen Anstellungsvertrag, so werden die übermittelten Daten zum Zweck der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert.

Schließen wir mit dem Bewerber (m/w/d) keinen Anstellungsvertrag, so werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen entgegenstehen.

Sofern Sie im Ausland einen Abschluss erlangt haben, fügen Sie bitte Ihren Bewerbungsunterlagen einen Nachweis über die Anerkennung des Abschlusses durch die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) der Kultusministerkonferenz bei.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind in unserem Team herzlich willkommen!

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Darstellung des beruflichen Werdeganges) senden Sie bitte zusammen mit der o. g. „Einwilligungserklärung zur Erhebung und Verwendung persönlicher Daten“ bis zum 15.10.2021 an die

Stadtverwaltung Teltow
-Personalstelle-
Marktplatz 1-3, 14513 Teltow
 personalstelle@teltow.de

Die Kosten der Bewerbung können nicht erstattet werden.

Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur gegen einen ausreichend frankierten und adressierten A4-Rückumschlag. Bewerbungen per E-Mail werden ausschließlich nur als „pdf“-Dokument entgegengenommen.

Sachgebietsleiterin/Sachgebietsleiter (m/w/d) - Stadtentwicklung/Bauordnung

Die Stadt Teltow hat ca. 27.600 Einwohner und grenzt direkt an den südlichen Bereich der Bundeshauptstadt Berlin an. Sowohl die gute Anbindung mit der Regionalbahn (17 Minuten bis Berlin Hauptbahnhof), als auch ein S-Bahn Anschluss und mannigfache Busverbindungen tragen zu der Lagegunst bei. Ebenfalls ist die Landeshauptstadt Potsdam sehr gut erreichbar.

Die Stadtverwaltung Teltow sucht für den Fachbereich Äußere Verwaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Sachgebietsleiterin/Sachgebietsleiter (m/w/d)
Stadtentwicklung/Bauordnung

unbefristet mit 40 Wochenstunden.

Das Sachgebiet umfasst neben den untenstehenden Aufgabenbereichen ebenfalls die Aufgaben, die sich aus der Fernwärmesatzung der Stadt Teltow ergeben, Aufgaben der Stadt als Sonderordnungsbehörde für bauordnungsrechtlich nicht genehmigungspflichtige Aufgaben, Aufgaben der Verkehrsplanung, Angelegenheiten der Regionalplanung und informelle Planungen.

Zu den auszuführenden Tätigkeiten gehören insbesondere:

  • Allgemeine Leitungstätigkeiten (insbesondere Zuweisung von Aufgaben an die Mitarbeiter; Überwachung der Einhaltung von Fristen; Haushaltsangelegenheiten; Personal- und Urlaubsplanung; Durchführung von Dienstberatungen)
  • Besondere Leitungsaufgaben (insbesondere Prioritätensetzung in Abstimmung mit dem Bürgermeister und der 1. Beigeordneten; inhaltliche Überprüfung von Zuarbeiten aus dem Sachgebiet z. B. bei Bauantragsverfahren oder bei Zuarbeiten für die Gremien; Beratung der Mitarbeiter bei Fragen der Vergabe von Aufträgen oder inhaltlichen Fragestellungen zu deren Planverfahren)
  • Vertretung des Sachgebietes in den städtischen Gremien
  • Bauleitplanung sowie informelle Planungen mit externen Planungsbüros
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung städtebaulicher Verträge
  • Bearbeitung von Bauantragsverfahren bzw. Bauvorbescheidsverfahren
  • Bearbeitung von Negativattesten
  • Begleitung von verwaltungsgerichtlichen Verfahren
  • Sonstiges (z. B. Beratung von Bauwilligen)

Das bringen Sie mit:

  • Gesucht wird eine engagierte, verantwortungsbewusste, einsatz- und entscheidungsfreudige Persönlichkeit, die es versteht, mit ausgeprägter Sozialkompetenz und entsprechender Kommunikationsstärke, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu führen.
  • Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister und der 1. Beigeordneten sowie Interesse am kommunalpolitischen Geschehen in Teltow werden erwartet.
  • Neben einem erfolgreich abgeschlossenen Hochschulstudium im Bereich der Stadtplanung (oder ein vergleichbarer Abschluss) sind mehrjährige Verwaltungserfahrungen in diesem Bereich zwingende Voraussetzungen.
  • Leitungserfahrungen wären wünschenswert.
  • Kenntnisse im Verwaltungsrecht, Bauplanungsrecht sowie Bauordnungsrecht werden vorausgesetzt.

Das bieten wir Ihnen:

  • Ein vielfältiges Aufgabenfeld und spannende Herausforderungen
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr sowie am 24.12. und 31.12. bezahlt frei
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld
  • Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • In begründeten Fällen kann Telearbeit vereinbart werden

Die Vergütung erfolgt mit Entgeltgruppe 11 (TVöD).

Gleichzeitig möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir im Zuge der Einführung der EU-Datenschutzverordnung Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens elektronisch verarbeiten. Bitte senden Sie uns hierzu die unterzeichnete „Einwilligungserklärung zur Erhebung und Verwendung persönlicher Daten im Bewerbungsverfahren“ mit Ihren Bewerbungsunterlagen zu, damit wir Sie im Verfahren berücksichtigen können. Einen Vordruck dazu finden Sie auf unserer Internetseite unter: www.teltow.de.

Schließen wir mit einem Bewerber (m/w/d) einen Anstellungsvertrag, so werden die übermittelten Daten zum Zweck der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert.

Schließen wir mit dem Bewerber (m/w/d) keinen Anstellungsvertrag, so werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen entgegenstehen.

Sofern Sie im Ausland einen Abschluss erlangt haben, fügen Sie bitte Ihren Bewerbungsunterlagen einen Nachweis über die Anerkennung des Abschlusses durch die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) der Kultusministerkonferenz bei.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind in unserem Team herzlich willkommen!

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Darstellung des beruflichen Werdeganges) senden Sie bitte zusammen mit der o. g. „Einwilligungserklärung zur Erhebung und Verwendung persönlicher Daten“ bis zum 01.10.2021 an die

Stadtverwaltung Teltow
-Personalstelle-
Marktplatz 1-3, 14513 Teltow
 personalstelle@teltow.de

Die Kosten der Bewerbung können nicht erstattet werden.

Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur gegen einen ausreichend frankierten und adressierten A4-Rückumschlag. Bewerbungen per E-Mail werden ausschließlich nur als „pdf“-Dokument entgegengenommen.

Fachangestellte/n für Bäderbetriebe (m/w/d)

Freibad Kiebitzberge

Wir bieten Ihnen eine unbefristet zu besetzende Vollzeitstelle (40 Stunden/Woche).

Ihre Aufgaben:
● Aufsicht und Überwachung des Badebetriebes
● Durchführung von Ordnungs- und Sicherheitsaufgaben
● Pflege, Bedienung und Kontrolle der technischen Anlagen
● Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten
● Einsatz außerhalb der Freibad-Saison in der Sauna

Ihr Profil:
● abgeschlossene, 3-jährige Berufsausbildung zum FAB
● selbstständige Arbeitsweise, Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit
● Bereitschaft zum Schicht- und Wochenenddienst
● freundlicher Umgang mit Kunden
● Zuverlässigkeit und Leistungsbereitschaft

Entsprechend der Qualifikation und der persönlichen Voraussetzung werden Sie Ihre Vergütung maximal auf der Basis der Entgeltgruppe 5 TVöD/VKA beziehen, wobei wir im Rahmen der Stellenbesetzung die für die Wahrnehmung des Aufgabengebietes förderliche Berufserfahrung bei der individuell vorzunehmenden Stufenzuordnung berücksichtigen.

Wenn Sie Kundenfreundlichkeit, Sauberkeit und Einsatzbereitschaft nicht nur bei anderen gut finden und Sie ein motiviertes Arbeitsumfeld zu schätzen wissen, sollten wir uns kennen lernen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:
Freibad Kiebitzberge GmbH
Fontanestraße 30 ǀ Herr Markus Schmidt ǀ 14532 Kleinmachnow
E-Mail: m.schmidt@freibadkiebitzberge.de

FSJ im Philantow

Das „Philantow Mehrgenerationenhaus Familienzentrum Teltow“ sucht ab August/September/Oktober Mitarbeiter/innen für ein

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ).

Wenn du gerade deinen Schulabschluss machst (10. Klasse oder Abi) oder mindestens 16 Jahre alt bist und noch nicht so richtig weißt, wie es weitergehen soll, macht es vielleicht Sinn, etwas Geld zu verdienen und dabei auszutesten, was dir liegt und Spaß macht.

Wir bieten ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld, in gemütlicher Atmosphäre und mit freundlichen Mitarbeiter/innen.
Wir unterstützen dich bei der Suche nach deinen Stärken und Fähigkeiten, lassen dich unterschiedliche Tätigkeiten ausprobieren, fördern und fordern dich. Wenn du neugierig und offen bist, wenn du gern mit Menschen zusammen bist und wenn du was fürs Leben lernen möchtest,
bewirb dich bei uns:
Philantow
Mahlower Str. 139
14513 Teltow
mail@philantow.de
Tel. 03328 470140

Weitere Infos zum FSJ gibt es hier: www.asb-lv-bbg.de

Heilpädagoge/Heilpädagogin

Beim Eigenbetrieb der Stadt Teltow „MenschensKinder Teltow“ ist eine Stelle als

Heilpädagoge/Heilpädagogin

zu besetzen.

Wir sind ein dynamisches und lernendes Unternehmen und betreuen in unseren Einrichtungen Kinder in Kinderkrippe, Kindergarten und Hort, darunter auch in Integrationseinrichtungen. Zu unserem Eigenbetrieb gehören ein Familienzentrum/Mehrgenerationenhaus sowie mehrere Eltern-Kind-Gruppen.

Für unsere Integrationskindertagesstätte „Käferland“ suchen wir Heilpädagogen.

Wir erwarten:

  • abgeschlossenen, anerkannten Berufsabschluss als Heilpädagoge/Heilpädagogin
  • ausgeprägtes Fachwissen sowie pädagogische und entwicklungspsychologische Kenntnisse
  • fachliche Kompetenz beim Erstellen von Förderplänen und Entwicklungsberichten
  • Vielseitigkeit in der Einzel-, Kleingruppen- und Gruppenförderung
  • Innovationsfähigkeit, Flexibilität, Engagement und Freude an der Arbeit mit Kindern und Ihren Eltern
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Netzwerkarbeit

Wir bieten:

  • individuelle, gut begleitete Einstiegs- sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • die unterstützende Struktur des Kita-Trägers, dem weitere Einrichtungen angehören
  • Vergütung nach TVöD (entsprechend Ihres Abschlusses)
  • Voll- und Teilzeitbeschäftigung ist möglich
  • die Besetzung erfolgt vorerst unbefristet

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post an

MenschensKinder Teltow
Frau Behrendt 
Neißestraße 1
14513 Teltow

oder per E- Mail (max. 2 MB) an 

a.behrendt@mekiteltow.de.

Staatlich anerkannte Erzieher/in

Beim Eigenbetrieb der Stadt Teltow „MenschensKinder Teltow“ sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Teilzeitstellen (30 - 40 Wochenstunden) für

staatlich anerkannte Erzieher/innen

zu besetzen.

Wir erwarten engagierte und zertifizierte Fachkräfte mit hohen sozialen und methodischen Kompetenzen, gern auch Berufseinsteiger. Exzellente pädagogische und psychologische Kenntnisse setzen wir ebenso voraus wie Teamfähigkeit und die Fähigkeit zur Umsetzung der Grundsätze elementarer Bildung in Brandenburg. Musikalische und sportliche Fähigkeiten sind sehr erwünscht.

Wir sind ein dynamisches und lernendes Unternehmen, und betreuen in unseren Einrichtungen Kinder in Kinderkrippe, Kindergarten und Hort, darunter auch in Integrationseinrichtungen.

Wir bieten individuelle, gut begleitete Einstiegsmöglichkeiten, klare Strukturen und transparente Arbeitsprozesse sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Gesundheit unserer Mitarbeiter ist uns ein Anliegen. Die Vergütung erfolgt nach TVöD, einschließlich tariflicher Sonderzahlung, zuzüglich leistungsabhängiger Zusatzvergütung. Die Besetzung erfolgt unbefristet.

Interessierte Bewerberinnen und Bewerber, die Freude an der pädagogischen Betreuung und Förderung von Kindern haben, sind in unseren Kindertageseinrichtungen herzlich willkommen.

Senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen schriftlich oder per E- Mail (max. 2 MB) an folgende Adresse:

Schriftlich:

MenschensKinder Teltow
Frau Behrendt
Neißestraße 1
14513 Teltow

E-Mail:

a.behrendt@mekiteltow.de.

 

Suchen & Finden
Suchen:
Kontakt Öffnungszeiten News RSS Feed
Schriftgrösse + -
Kontrast