Pädagogische Praxisberatung

Beim Eigenbetrieb der Stadt Teltow „MenschensKinder Teltow“ ist zum 15.02.2019 eine Stelle als Praxisberater/in zu besetzen. Die Stellenbesetzung erfolgt zunächst befristet (2 Jahre), bei entsprechender Eignung erfolgt die Entfristung. Wir sind ein dynamisches und lernendes Unternehmen und betreuen in unseren Einrichtungen Kinder in Kinderkrippe, Kindergarten und Hort, darunter auch in Integrationseinrichtungen. Zu unserem Eigenbetrieb gehören ein Familienzentrum/Mehrgenerationenhaus sowie mehrere Eltern-Kind-Gruppen.

Die Tätigkeiten sind im Besonderen in den Bereichen der päd. Beratung/Coaching der Kita-Leitungen (päd. Arbeit, ggf. Begleitung von Elterngesprächen incl. Berichterstattung), Leitung der Inklusionsberatung, der Beratung/Unterstützung bei Konflikten in den Einrichtungen angesiedelt. Ebenso gehört zu den Aufgaben die Initiierung und Leitung fachspezifischer bzw. pädagogischer Arbeitsgruppen und/oder von Projekten wie z.B. Kinderschutz-AG und Konsultations-Kita, Entwicklung innovativer Konzepte zur bedarfsorientierten Kinderbetreuung der Stadt.

Wir erwarten:

  • Studium der Pädagogik (FH, Universität) bzw. einschlägige abgeschlossene Berufsausbildung (z.B. Erzieherin, Sozialpädagogin)
  • Zusatzqualifikation/Weiterbildung auf dem Gebiet der Erwachsenenbildung - Entwicklungspsychologisches/pädagogisches Wissen und Kenntnisse über gruppendynamische Prozesse
  • Erfahrungen in der pädagogischen Praxisberatung
  • Erfahrungen im Konflikt- und Change-Management
  • Erfahrungen in der Konzeptentwicklung und -fortschreibung
  • ausgeprägtes Engagement und Empathie
  • hohe Beratungs- sowie Teamentwicklungskompetenz
  • hohe Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie Innovationsfähigkeit
  • Reflexionskompetenz und Analysefähigkeit sind von hoher Relevanz ebenso ein hohes Maß an Selbstorganisation

Wir bieten:

  • individuelle, gut begleitete Einstiegs- sowie Fort- u. Weiterbildungsmöglichkeiten
  • die unterstützende Struktur des Kita-Trägers
  • Vergütung nach TVöD (entspr. der jeweiligen Voraussetzungen)
  • die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden/Teilzeit ist möglich

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen schriftlich oder per E- Mail (max. 2 MB) bis zum 13.01.2019 an folgende Adresse:

Schriftlich: MenschensKinder Teltow, Frau Behrendt, Neißestraße 1, 148, 14513 Teltow

E-Mail: a.behrendt@mekiteltow.de

Fachbereichsassistentin/Fachbereichsassistent

Bei der Stadtverwaltung Teltow ist im Fachbereich Bildung/Soziales/Gebäudemanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Fachbereichsassistentin/Fachbereichsassistenten

unbefristet mit 40 Wochenstunden zu besetzen.

Zu den auszuführenden Tätigkeiten gehören insbesondere:

  • Mitwirkung bei Schulangelegenheiten (u. a. Einschulungsverfahren entsprechend der Schulbezirkssatzung; Schulkostenausgleich; Anträge zur Beschulung in einer anderen als der zuständigen Grundschule; Schulsozialfonds; Schulverpflegung)
  • Zuarbeiten für die Vorbereitung von Vergaben
  • Vereinsförderung; Führen der Vereinskartei
  • sonstige unterstützende Tätigkeiten im Fachbereich BSG (u. a. organisatorische Vorbereitung von Veranstaltungen im Rahmen der integrativen und kooperativen Sozialplanung sowie der Jugendbeteiligung; Zusammentragen von statistischen Daten für die Sozialberichterstattung; Anfertigen von Protokollen und Statistiken; Recherchearbeiten; Unterstützung im Gebäudemanagement)

Anforderungen an den/die Bewerber/in:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r bzw. mehrjährige Erfahrungen in der Tätigkeit eines/einer Verwaltungsfachangestellten oder vergleichbar
  • Bürgerfreundlichkeit und Kundenorientiertheit
  • hohe Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • sicherer Umgang mit dem PC und den entsprechenden Fachanwendungen

Die Vergütung erfolgt mit Entgeltgruppe 5 (TVöD). Die Kosten der Bewerbung können nicht erstattet werden.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Darstellung des beruflichen Werdeganges) richten Sie bitte bis zum 07.01.2019 an die

Stadtverwaltung Teltow
-Personalstelle-
Marktplatz 1-3
14513 Teltow.

Sachbearbeiter/in Gebäudemanagement

Bei der Stadtverwaltung Teltow ist im Fachbereich Bildung/Soziales/Gebäudemanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/einer

Sachbearbeiters/in Gebäudemanagement

im Rahmen einer Elternzeitvertretung vorerst befristet für ein Jahr mit 40 Wochenstunden zu besetzen.

Zu den auszuführenden Tätigkeiten gehören insbesondere:

  • Fuhrparkverwaltung (Fahrzeugreservierungen, Tankkartenabrechnungen, Bearbeitung von Schadensmeldungen, Veranlassung von Reparaturen etc.)
  • Versicherungsangelegenheiten (An- und Abmeldungen von Fahrzeugen, Prüfung der Bescheide, Schadensbearbeitung)
  • Schlüsselverwaltung (gemäß DV Schließsystem)
  • Verwaltung von Leasinggeräten wie Kopierer, Kuvertiermaschine, Frankiermaschine, Fotofix (Meldung von Zählerständen, Beauftragung von Reparaturen, Bestellungen, Rechnungsbearbeitung etc.)
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung von Vergaben (Recherchen, Angebotseinholung, Vorbereitung von Aufträgen, Formulierung von Leistungsverzeichnissen)
  • Kontrolle der Einhaltung von Prüfintervallen für die einzelnen Objekte (Vorbereitung der Initiierung von Prüfmaßnahmen, Kontrolle der Prüfprotokolle, Schadenerstaufnahme, Zuarbeiten)
  • Schreiben von Zahlungsaufforderungen (Prüfung der sachlichen und rechnerischen Richtigkeit)

Anforderungen an den/die Bewerber/in:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r bzw. eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung
  • wünschenswert wären eine mehrjährige Berufserfahrung im Bereich des Facility-Managements sowie Erfahrungen im Bereich der Beschaffung und des Einkaufs
  • methodisches Know-how in der Informationsverarbeitung (Standard-Anwendungen)
  • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Organisationstalent, hohe Belastbarkeit
  • Kommunikations- und Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur permanenten Fortbildung

Die Vergütung erfolgt mit Entgeltgruppe 6 (TVöD). Die Kosten der Bewerbung können nicht erstattet werden.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Darstellung des beruflichen Werdeganges) richten Sie bitte bis zum 07.01.2019 an die

Stadtverwaltung Teltow
-Personalstelle-
Marktplatz 1-3
14513 Teltow.

Stellvertretende Leitung von Kindertagesstätten

Beim Eigenbetrieb der Stadt Teltow „MenschensKinder Teltow“ sind zum nächst möglichen Zeitpunkt drei Stellen für die stellvertretende Leitung folgender Kindertagesstätten zu besetzen: „Ernst von Stubenrauch“, „Pusteblume“, „Am Röthepfuhl“. Die Kapazitäten der Einrichtungen reichen von 155 Plätzen bis 350 Plätzen. Die Stellenbesetzungen erfolgen zunächst befristet. Die Einrichtungen arbeiten in offenen Strukturen.

Wir erwarten:

  • abgeschlossene sozialpädagogische Ausbildung oder Abschluss als staatl. anerkannte/r Erzieher/in mit leitungsrelevanter Qualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung in diesem Beruf (möglichst mit Leitungserfahrung)
  • ausgeprägtes Engagement und Empathie
  • hohe Beratungs- sowie Teamentwicklungskompetenz
  • entwicklungspsychologisches/pädagogisches Wissen
  • Kenntnisse über gruppendynamische Prozesse
  • hohe Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie Innovationsfähigkeit
  • Reflexionskompetenz und Analysefähigkeit sind von hoher Relevanz

Ihr Aufgabengebiet:

  • Kooperative und zielführende Zusammenarbeit mit der Kitaleitung
  • Übernahme von Leitungsaufgaben innerhalb einer Einrichtung
  • Sicherstellung der Einhaltung der rechtlichen Rahmenbedingungen
  • konstruktive und kooperative Elternarbeit
  • Vertretung der Kitaleitung in Abwesenheit

Wir bieten:

  • individuelle, gut begleitete Einstiegs- sowie Fort- u. Weiterbildungsmöglichkeiten
  • die unterstützende Struktur des Kita-Trägers, dem weitere Einrichtungen angehören
  • erfahrene, engagierte und kompetente Teams von Mitarbeiter/innen
  • vielfältigen Möglichkeiten zur Arbeit in offenen Strukturen
  • die Möglichkeit, das jeweils bestehende Konzept gemeinsam mit dem Team und dem Kita-Träger im Rahmen des bestehenden Qualitätsprozesses weiterzuentwickeln
  • Vergütung nach TVöD, wöchentl. Arbeitszeit von 40 Wochenstunden/Teilzeit ist ebenfalls möglich

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.12.2018 per Post oder E-Mail (max. 2 MB) an
„MenschensKinder Teltow“
Frau Behrendt
Neißestraße 1
14513 Teltow

oder

a.behrendt@mekiteltow.de.

 

 

Heilpädagoge/Heilpädagogin

Beim Eigenbetrieb der Stadt Teltow „MenschensKinder Teltow“ ist eine Stelle als

Heilpädagoge/Heilpädagogin

zu besetzen.

Wir sind ein dynamisches und lernendes Unternehmen und betreuen in unseren Einrichtungen Kinder in Kinderkrippe, Kindergarten und Hort, darunter auch in Integrationseinrichtungen. Zu unserem Eigenbetrieb gehören ein Familienzentrum/Mehrgenerationenhaus sowie mehrere Eltern-Kind-Gruppen.

Für unsere Integrationskindertagesstätte „Käferland“ suchen wir Heilpädagogen.

Wir erwarten:

  • abgeschlossenen, anerkannten Berufsabschluss als Heilpädagoge/Heilpädagogin
  • ausgeprägtes Fachwissen sowie pädagogische und entwicklungspsychologische Kenntnisse
  • fachliche Kompetenz beim Erstellen von Förderplänen und Entwicklungsberichten
  • Vielseitigkeit in der Einzel-, Kleingruppen- und Gruppenförderung
  • Innovationsfähigkeit, Flexibilität, Engagement und Freude an der Arbeit mit Kindern und Ihren Eltern
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Netzwerkarbeit

Wir bieten:

  • individuelle, gut begleitete Einstiegs- sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • die unterstützende Struktur des Kita-Trägers, dem weitere Einrichtungen angehören
  • Vergütung nach TVöD (entsprechend Ihres Abschlusses)
  • Voll- und Teilzeitbeschäftigung ist möglich
  • die Besetzung erfolgt vorerst befristet

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post an

MenschensKinder Teltow
Frau Behrendt 
Neißestraße 1
14513 Teltow

oder per E- Mail (max. 2 MB) an 

a.behrendt@mekiteltow.de.

Staatlich anerkannte Erzieher/in

Beim Eigenbetrieb der Stadt Teltow „MenschensKinder Teltow“ sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt Teilzeitstellen (30 - 40 Wochenstunden) für

staatlich anerkannte Erzieher (m/w)

zu besetzen.

Wir erwarten engagierte und zertifizierte Fachkräfte mit hohen sozialen und methodischen Kompetenzen, gern auch Berufseinsteiger. Exzellente pädagogische und psychologische Kenntnisse setzen wir ebenso voraus wie Teamfähigkeit und die Fähigkeit zur Umsetzung der Grundsätze elementarer Bildung in Brandenburg. Musikalische und sportliche Fähigkeiten sind sehr erwünscht.

Wir sind ein dynamisches und lernendes Unternehmen, und betreuen in unseren Einrichtungen Kinder in Kinderkrippe, Kindergarten und Hort, darunter auch in Integrationseinrichtungen.

Wir bieten individuelle, gut begleitete Einstiegsmöglichkeiten, klare Strukturen und transparente Arbeitsprozesse sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Gesundheit unserer Mitarbeiter ist uns ein Anliegen. Die Vergütung erfolgt nach TVöD, einschließlich tariflicher Sonderzahlung, zuzüglich leistungsabhängiger Zusatzvergütung. Die Besetzung erfolgt vorerst befristet für zwei Jahre.

Interessierte Bewerberinnen und Bewerber, die Freude an der pädagogischen Betreuung und Förderung von Kindern haben, sind in unseren Kindertageseinrichtungen herzlich willkommen.

Senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen schriftlich oder per E- Mail (max. 2 MB) an folgende Adresse:

Schriftlich:

MenschensKinder Teltow
Frau Behrendt
Neißestraße 1
14513 Teltow

E-Mail:

a.behrendt@mekiteltow.de.

 

 

Suchen & Finden
Suchen:  
Kontakt Öffnungszeiten News RSS Feed
Schriftgrösse + -
Kontrast