Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d) - Stadtplanung

Die Stadt Teltow hat ca. 28.800 Einwohner und grenzt direkt an den südlichen Bereich der Bundeshauptstadt Berlin an. Sowohl die gute Anbindung mit der Regionalbahn (17 Minuten bis Berlin Hauptbahnhof), als auch ein S-Bahn Anschluss und mannigfache Busverbindungen tragen zu der Lagegunst bei. Ebenfalls ist die Landeshauptstadt Potsdam sehr gut erreichbar.

Die Stadtverwaltung Teltow sucht für den Fachbereich Äußere Verwaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d)
Stadtplanung

unbefristet in Vollzeit.

Zu den auszuführenden Tätigkeiten gehören insbesondere:

  • Ganzheitliche Bearbeitung aller bauplanungsrechtlichen Angelegenheiten wie Aufstellung und Änderung verbindlicher Bauleitpläne (Bebauungsplanung), Satzungen nach § 34 BauGB (Innenbereichs-und Abrundungssatzungen), Änderung des Flächennutzungsplanes sowie federführende Bearbeitung integrierter städtischer oder eventuell regionaler Entwicklungskonzepte in Zusammenarbeit mit einem Planungsbüro
  • Ausschreiben der Planungs- und Dienstleistungen nach HOAI (z. B. städtebauliche Planungen, Vermessung, Baugrundgutachten etc.)
  • Erstellen und bearbeiten von städtebaulichen Verträgen, Abstimmen mit Fachbehörden und Vorhabenträgern
  • Betreuen und lenken der Planungsprozesse
  • Konstituieren von Beiräten sowie Teilnahme an selbigen in Vorbereitung von verbindlichen Bebauungsplänen
  • Leitung von ( interdisziplinären ) Arbeitsgruppen
  • Erarbeitung von Beschlussvorlagen für Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung und ihrer Fachausschüsse
  • Vorstellen und erläutern der Beschlussvorlagen in den politischen Gremien
  • Federführende Begleitung bei der Erarbeitung informeller Planungen und Konzepte (z. B. Mietspiegel)
  • Beratung zu Fragen des Bauplanungsrechts, insbesondere auch der örtlichen Bauvorschriften sowie zu baugenehmigungsfreien Vorhaben
  • Erarbeitung von Stellungnahmen zu genehmigungspflichtigen Bauvorhaben gemäß § 36 BauGB, Abstimmung mit der zuständigen Unteren Bauaufsichtsbehörde
  • Begleitung verwaltungsgerichtlicher Verfahren
  • Prüfung des Vorkaufsrechts zur Erteilung von Negativzeugnissen
  • Beantragung und Verwaltung der Haushaltsmittel

Das bringen Sie mit:

  • Einen abgeschlossenen Universitäts- oder Fachhochschulabschluss der Fachrichtung Städtebau, Stadtplanung, Raumplanung oder vergleichbarer Fachrichtung
  • Erforderlich sind Kenntnisse der einschlägigen Gesetze, Verordnungen und Verwaltungsvorschriften, insbesondere Brandenburgische Bauordnung, Baugesetzbuch und Baunutzungsverordnung
  • Fundierte EDV-Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Produkten
  • Ausgeprägte Bürgerorientierung sowie eine ziel- und ergebnisorientierte Einstellung im Sinn eines modernen Dienstleistungsunternehmens Stadtverwaltung
  • Technisches Verständnis, kompetentes und sicheres Auftreten
  • Fahrerlaubnis der Klasse B

Das bieten wir Ihnen:

  • Ein vielfältiges Aufgabenfeld und spannende Herausforderungen
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr sowie am 24.12. und 31.12. bezahlt frei
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Ein familiäres und attraktives Arbeitsumfeld
  • Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • In begründeten Fällen kann Telearbeit vereinbart werden

Die Vergütung erfolgt mit Entgeltgruppe 11 (TVöD).

Sofern Sie einen Abschluss im Ausland erlangt haben, fügen Sie bitte Ihren Bewerbungsunterlagen einen Nachweis über die Anerkennung des Abschlusses durch die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) der Kultusministerkonferenz bei.

Gleichzeitig möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir im Zuge der Einführung der EU-Datenschutzverordnung Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens elektronisch verarbeiten.

Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die erforderlichen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens vorübergehend gespeichert werden.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Darstellung des beruflichen Werdeganges, Zeugniskopien) schicken Sie bitte bis zum 24.02.2023 an die

Stadtverwaltung Teltow
- Personalstelle -
Marktplatz 1-3, 14513 Teltow
 personalstelle@teltow.de

Die Kosten der Bewerbung können nicht erstattet werden. Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur gegen einen ausreichend frankierten und adressierten A4-Rückumschlag.

Bewerbungen per E-Mail werden ausschließlich nur als „pdf“-Dokument entgegengenommen.

Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten - Fachrichtung Kommunalverwaltung

Die Stadt Teltow sucht Bewerber/innen für die

Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten
Fachrichtung Kommunalverwaltung

Die Einstellung erfolgt voraussichtlich zum 1. August 2023.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Die praktische Ausbildung erfolgt in den Fachbereichen der Stadtverwaltung Teltow. Die theoretische Ausbildung findet am zuständigen Oberstufenzentrum (Berufsschule) statt. Ferner ist die Teilnahme an einem dienstbegleitenden Unterricht an der Brandenburgischen Kommunalakademie vorgesehen.

Das Ausbildungsentgelt wird nach den geltenden tarifrechtlichen Bestimmungen gewährt.

Die Ausschreibung wendet sich vor allem an Interessenten aus Teltow und Umgebung.

An die Bewerber/innen werden folgende Anforderungen gestellt:

  • Abschluss mindestens 10. Klasse 
  • gute Allgemeinbildung 
  • mindestens gute Leistungen in Deutsch und Mathematik
  • Einsatzfreude, Teamfähigkeit, Kontaktfreudigkeit und Verantwortungsbewusstsein 
  • Bereitschaft zum selbstständigen Lernen 
  • Leistungsbereitschaft 

Kenntnisse beim Umgang mit dem PC (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation) wären wünschenswert.

Die Eignung für die Ausbildung wird in einem Auswahlverfahren mit Eignungstest festgestellt.

Bewerbungen mit ausführlich begründetem Berufswunsch, Lebenslauf, Kopien der letzten zwei Schulzeugnisse und Einschätzungen zum Arbeits- und Sozialverhalten sowie Praktikumsbescheinigungen senden Sie bitte bis zum 01. Februar 2023 an die

Stadtverwaltung Teltow
Kennwort: Bewerbung Ausbildung VFA
Marktplatz 1-3
14513 Teltow

Hier können Sie unseren aktuellen Flyer zum Thema Ausbildung downloaden.

Fachangestellte/n für Bäderbetriebe (m/w/d)

Freibad Kiebitzberge

Wir bieten Ihnen eine unbefristet zu besetzende Vollzeitstelle (40 Stunden/Woche).

Ihre Aufgaben:
● Aufsicht und Überwachung des Badebetriebes
● Durchführung von Ordnungs- und Sicherheitsaufgaben
● Pflege, Bedienung und Kontrolle der technischen Anlagen
● Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten
● Einsatz außerhalb der Freibad-Saison in der Sauna

Ihr Profil:
● abgeschlossene, 3-jährige Berufsausbildung zum FAB
● selbstständige Arbeitsweise, Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit
● Bereitschaft zum Schicht- und Wochenenddienst
● freundlicher Umgang mit Kunden
● Zuverlässigkeit und Leistungsbereitschaft

Entsprechend der Qualifikation und der persönlichen Voraussetzung werden Sie Ihre Vergütung maximal auf der Basis der Entgeltgruppe 5 TVöD/VKA beziehen, wobei wir im Rahmen der Stellenbesetzung die für die Wahrnehmung des Aufgabengebietes förderliche Berufserfahrung bei der individuell vorzunehmenden Stufenzuordnung berücksichtigen.

Wenn Sie Kundenfreundlichkeit, Sauberkeit und Einsatzbereitschaft nicht nur bei anderen gut finden und Sie ein motiviertes Arbeitsumfeld zu schätzen wissen, sollten wir uns kennen lernen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:
Freibad Kiebitzberge GmbH
Fontanestraße 30 ǀ Herr Markus Schmidt ǀ 14532 Kleinmachnow
E-Mail: m.schmidt@freibadkiebitzberge.de

FSJ im Philantow

Das „Philantow Mehrgenerationenhaus Familienzentrum Teltow“ sucht ab August/September/Oktober Mitarbeiter/innen für ein

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ).

Wenn du gerade deinen Schulabschluss machst (10. Klasse oder Abi) oder mindestens 16 Jahre alt bist und noch nicht so richtig weißt, wie es weitergehen soll, macht es vielleicht Sinn, etwas Geld zu verdienen und dabei auszutesten, was dir liegt und Spaß macht.

Wir bieten ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld, in gemütlicher Atmosphäre und mit freundlichen Mitarbeiter/innen.
Wir unterstützen dich bei der Suche nach deinen Stärken und Fähigkeiten, lassen dich unterschiedliche Tätigkeiten ausprobieren, fördern und fordern dich. Wenn du neugierig und offen bist, wenn du gern mit Menschen zusammen bist und wenn du was fürs Leben lernen möchtest,
bewirb dich bei uns:
Philantow
Mahlower Str. 139
14513 Teltow
mail@philantow.de
Tel. 03328 470140

Weitere Infos zum FSJ gibt es hier: www.asb-lv-bbg.de

Heilpädagoge/Heilpädagogin

Beim Eigenbetrieb der Stadt Teltow „MenschensKinder Teltow“ ist eine Stelle als

Heilpädagoge/Heilpädagogin

zu besetzen.

Wir sind ein dynamisches und lernendes Unternehmen und betreuen in unseren Einrichtungen Kinder in Kinderkrippe, Kindergarten und Hort, darunter auch in Integrationseinrichtungen. Zu unserem Eigenbetrieb gehören ein Familienzentrum/Mehrgenerationenhaus sowie mehrere Eltern-Kind-Gruppen.

Für unsere Integrationskindertagesstätte „Käferland“ suchen wir Heilpädagogen.

Wir erwarten:

  • abgeschlossenen, anerkannten Berufsabschluss als Heilpädagoge/Heilpädagogin
  • ausgeprägtes Fachwissen sowie pädagogische und entwicklungspsychologische Kenntnisse
  • fachliche Kompetenz beim Erstellen von Förderplänen und Entwicklungsberichten
  • Vielseitigkeit in der Einzel-, Kleingruppen- und Gruppenförderung
  • Innovationsfähigkeit, Flexibilität, Engagement und Freude an der Arbeit mit Kindern und Ihren Eltern
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Netzwerkarbeit

Wir bieten:

  • individuelle, gut begleitete Einstiegs- sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • die unterstützende Struktur des Kita-Trägers, dem weitere Einrichtungen angehören
  • Vergütung nach TVöD (entsprechend Ihres Abschlusses)
  • Voll- und Teilzeitbeschäftigung ist möglich
  • die Besetzung erfolgt vorerst unbefristet

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post an

MenschensKinder Teltow
Frau Behrendt 
Neißestraße 1
14513 Teltow

oder per E- Mail (max. 2 MB) an 

a.behrendt@mekiteltow.de.

Staatlich anerkannte Erzieher/in

Beim Eigenbetrieb der Stadt Teltow „MenschensKinder Teltow“ sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Stellen (30 - 39,5 Wochenstunden) für

staatlich anerkannte Erzieher/innen

zu besetzen.

Wir erwarten engagierte und zertifizierte Fachkräfte mit hohen sozialen und methodischen Kompetenzen, gern auch Berufseinsteiger. Exzellente pädagogische und psychologische Kenntnisse setzen wir ebenso voraus wie Teamfähigkeit und die Fähigkeit zur Umsetzung der Grundsätze elementarer Bildung in Brandenburg. Musikalische und sportliche Fähigkeiten sind sehr erwünscht.

Wir sind ein dynamisches und lernendes Unternehmen, und betreuen in unseren Einrichtungen Kinder in Kinderkrippe, Kindergarten und Hort, darunter auch in Integrationseinrichtungen.

Wir bieten individuelle, gut begleitete Einstiegsmöglichkeiten, klare Strukturen und transparente Arbeitsprozesse sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Gesundheit unserer Mitarbeiter ist uns ein Anliegen. Die Vergütung erfolgt nach TVöD, einschließlich tariflicher Sonderzahlung, zuzüglich leistungsabhängiger Zusatzvergütung. Die Besetzung erfolgt unbefristet.

Interessierte Bewerberinnen und Bewerber, die Freude an der pädagogischen Betreuung und Förderung von Kindern haben, sind in unseren Kindertageseinrichtungen herzlich willkommen.

Senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen schriftlich oder per E- Mail (max. 2 MB) an folgende Adresse:

Schriftlich:

MenschensKinder Teltow
Frau Behrendt
Neißestraße 1
14513 Teltow

E-Mail:

a.behrendt@mekiteltow.de.

 

Suchen & Finden
Suchen:
Kontakt Öffnungszeiten News RSS Feed
Schriftgrösse + -
Kontrast