Teltower Jugendfeuerwehr erhält Löschwand

Eine besondere Überraschung erlebten die Mädchen und Jungen der Teltower Jugendfeuerwehr am 10. August, als ihnen vom Feuerwehrverein Ruhlsdorf e.V. eine sogenannte Löschwand übergeben wurde. Die handgefertigte Holzplatte in Form eines Hauses simuliert Feuerschein und Rauchschwaden an den Fensteröffnungen.

Mit Wasser aus einem kleinen Strahlrohr und Kübelspritze soll von den jungen Einsatzkräften versucht werden, das Feuer aus einer gewissen Entfernung möglichst genau zu treffen, wodurch dieses mittels Fallklappen „gelöscht“ wird.

Der Feuerwehrverein der Freiwilligen Feuerwehr Ruhlsdorf unterstützt seit 1994 mit seinen zurzeit 21 Mitgliedern die Freiwillige Feuerwehr sowie die Jugendfeuerwehr. „Anlässlich der Veranstaltung zum Kindertag kam uns die Idee, selbst eine Löschwand herzustellen, denn käuflich zu erwerben gibt es diese bislang nicht“, erklärte Vorstandvorsitzender Andy Schmidt-Mielke. Bei der Idee blieb es nicht, und so machte sich ein Vereinsmitglied mit finanzieller Unterstützung durch den Verein an die Arbeit.

Stadtjugendwart Manuel Druel zeigte sich begeistert und dankte für diese tolle Unterstützung: „Die funktionstüchtige Löschwand wird im Rahmen der Ausbildung bei unserer Jugendfeuerwehr zum Einsatz kommen, aber auch bei Veranstaltungen wird sie für Spaß sorgen.“

Auch der Leiter der Feuerwehr Teltow, Jan Ehlers, freute sich über die Löschwand und war gerne bei der Übergabe anwesend. „Damit können wir das brandschutzgerechte Verhalten von Kindern und Jugendlichen unterrichten und steigern zugleich den Spaßfaktor bei der Jugendfeuerwehr.“

Suchen & Finden
Suchen:  
Kontakt Öffnungszeiten News RSS Feed
Schriftgrösse + -
Kontrast