Badesaison 2019

Badegewässer in Potsdam-Mittelmark ohne Beanstandung

Badestelle am Schwielowsee

Der Fachdienst Gesundheit des Landkreises Potsdam-Mittelmark überwacht die Qualität der Badegewässer unter hygienischen Gesichtspunkten, indem Besichtigungen, sowie Probenahmen und Analysen von Wasserproben vorgenommen werden.
Während der Badesaison erfolgt die Überwachung im 4-wöchigen Abstand nach einem Überwachungszeitplan für jedes Badegewässer.

Die turnusmäßigen Begehungen der EU - Badestellen des Landkreises vom 29.07.2019 ergaben keinen Grund zur Beanstandung. Die gemessenen Sichttiefen entsprechen dem Grenzwert und eine Algen- Blaualgenbelastung konnte nicht ermittelt werden.

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark hat der obersten Landesbehörde zur Bekanntmachung im Amtsblatt des Landes Brandenburg folgende 8 Badestellen als EU - Badestellen für die Badesaison 2019 mitgeteilt.
Von den 8 EU-Badestellen des Landkreises Potsdam-Mittelmark erhielten 6 Badestellen die Qualitätseinstufung „ausgezeichnet“ und zwei Badestelle „gut“.

Beetzsee, Campingplatz Butzow - gut
Beetzsee, Campingplatz Gortz - ausgezeichnet
Beetzsee, Päwesin, KiEZ Bollmannsruh - ausgezeichnet
Glindower See, Strandbad Glindow - ausgezeichnet
Glindower See, Werder, Blütencamping „Riegelspitze - ausgezeichnet
Plessower See, Strandbad Werder ausgezeichnet
Schwielowsee, Strandbad Caputh - gut
Schwielowsee, Strandbad Ferch - ausgezeichnet.

Vorschläge, Bemerkungen oder Anregungen können an folgende E-Mail-Anschriften gerichtet werden: Simone.Riedl@potsdam-mittelmark.de
Gesundheitsamt@potsdam-mittelmark.de  

Suchen & Finden
Suchen:  
Kontakt Öffnungszeiten News RSS Feed
Schriftgrösse + -
Kontrast