12. Teltower Kunst-Sonntag

von 11 bis 18 Uhr öffnen verschiedene Einrichtungen in der Teltower Altstadt ihre Tore für die Kunst.

Die Stadt Teltow lädt am 3. November 2019 um 11 Uhr herzlich zur feierlichen Eröffnung des 12. Kunst-Sonntags in den Stubenrauchsaal ein. Dank der Unterstützung vieler ehrenamtlicher Helfer sowie des Landkreises Potsdam-Mittelmark öffnen auch in diesem Jahr verschiedene Einrichtungen innerhalb der Altstadt von 11 bis 18 Uhr ihre Tore für die zeitgenössische Kunst.

Über sechzig Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Malerei, Bildhauerei, Installation, Fotografie etc. haben sich für den Kunst-Sonntag angemeldet und werden ihre Werke an sechs verschiedenen Orten in der ganzen Altstadt ausstellen. Darunter sind das Evangelische Gemeindehaus, das Bürgerhaus, der Ernst-von-Stubenrauch-Saal, das Heimatmuseum und das Mattauschhaus in der Altstadt. Es beteiligen sich darüber hinaus auch das Atelier des 2015 verstorbenen Künstlers Matthias Hollefreund in der Potsdamer Straße sowie die Jugendkunstschule, die mit zwei Kunstprojekten mit Schülern auf dem Marktplatz und im Hof am Bürgerhaus für Aufmerksamkeit sorgen wird. Interessierte und kunstbegeisterte Besucherinnen und Besucher sind im Anschluss an die feierliche Eröffnung um 11 Uhr eingeladen, in Austausch mit den ausstellenden Künstlern zu treten und sich an den Exponaten in der malerischen Altstadt zu erfreuen.

Vom S-Bahnhof Teltow Stadt zum Marktplatz in der Altstadt ist von 11-18 Uhr ein kostenloser Shuttle eingerichtet. (Treffpunkt Taxi-Stand am Ahlener Platz / Ausgang vorn)

Die diesjährige Broschüre mit allen Orten und Künstlerinnen und Künstlern finden Sie hier.

Eintritt: 2,-€ (ab 12 Jahre)

Veranstalter:
Stadt Teltow
Marktplatz 1-3
14513 Teltow
Kontakt: Susanne Schneider
03328/4781243
s.schneider@teltow.de
kultur.teltow.de

Suchen & Finden
Suchen:  
Kontakt Öffnungszeiten News RSS Feed
Schriftgrösse + -
Kontrast