Wahlhelfer gesucht

Die Wahl der Landrätin/des Landrates des Landkreises Potsdam-Mittelmark findet am Sonntag, dem 06.02.2022 sowie eine etwa notwendig werdende Stichwahl am Sonntag, dem 20.02.2022 statt.

Für die Durchführung der Wahl werden wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Teltow gesucht, die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben und gern aktiv in einem Wahlvorstand als Beisitzer tätig werden wollen. Zu den Aufgaben eines Mitgliedes im Wahlvorstand gehört die Prüfung der Wahlberechtigung der Wähler sowie die Organisation und Durchführung der Stimmabgabe und die Auswertung der abgegebenen Stimmen.

Der Einsatz der Wahlhelfer erfolgt nach einer Berufung durch die Wahlbehörde in einem Wahllokal der Stadt Teltow.
Die Bereitschaftserklärung soll folgende Angaben enthalten:

  • Name
  • Anschrift
  • Geburtsdatum
  • telefonische Erreichbarkeit

Für die Ausübung der ehrenamtlichen Tätigkeit am Wahltag wird jedem Mitglied des Wahlvorstandes ein Erfrischungsgeld von 30 € gewährt. Wahlvorsteherinnen und Wahlvorsteher erhalten ein Erfrischungsgeld in Höhe von 40 €.

Interessierte wahlberechtigte Personen können sich in der Stadtverwaltung Teltow 
unter 03328/4781-291 oder per stadt-teltow@teltow.de melden.

Suchen & Finden
Suchen:
Kontakt Öffnungszeiten News RSS Feed
Schriftgrösse + -
Kontrast