Vollsperrung der Teltower Straße in Ruhlsdorf

Ab Mittwoch, 12. Februar, geht es mit der Vollsperrung der Teltower Straße (L794 OD Ruhlsdorf) im Zeitraum Montag bis Freitag von 8.30 bis 15 Uhr weiter.

Ab Mittwoch, 12. Februar 2020, wird die Ortsdurchfahrt Ruhlsdorf zwischen Teltomat und Stahnsdorfer Straße an den Werktagen (Montag bis Freitag) jeweils in der Zeit von 8.30 bis 15 Uhr voll gesperrt. Der Umleitungsverkehr verläuft von der L 40 kommend über die Stahnsdorfer Straße, Iserstraße, Potsdamer Straße. Der Schenkendorfer Weg wird nur von der Stahnsdorfer Straße aus befahrbar sein und wird als Einbahnstraßenregelung ausgewiesen. Im Schenkendorfer Weg wird hinter dem Knoten mit der L 794 (Teltower Straße) für den Linienbusverkehr eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

In dem Abschnitt der Teltower Straße in Ruhlsdorf von der Stahnsdorfer Straße bis Teltomat ist für den vorgenannten Zeitraum entlang der Teltower Straße ein Halteverbot erforderlich. Neben der offiziellen Umleitungsstrecke ist es natürlich auch möglich, von der Stahnsdorfer Straße kommend nicht über die Iserstraße, sondern weiter über die Ruhlsdorfer Straße in die kürzlich eröffnete Biomalzspange abzubiegen und auf diese Weise zur Potsdamer Straße (Kreisverkehr Saganer Straße) zu gelangen.

Parallel werden vorbereitende Maßnahmen für die weiteren Abschnitte in der Ortslage Ruhlsdorf mittels zeitweiligen halbseitigen Einschränkungen im Straßenraum erfolgen. Der Landesbetrieb Straßenwesen und die Stadt Teltow bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis und Beachtung der Verkehrseinschränkungen.  

Die Sperrung dauert bis voraussichtlich 29. Februar 2020. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang die aktuellen Ausschilderungen!

regiobus
Alle Informationen zur temporären Änderung der Linienführung der Linie 626 finden Sie hier. 

Suchen & Finden
Suchen:  
Kontakt Öffnungszeiten News RSS Feed
Schriftgrösse + -
Kontrast