Tag der offenen Tür auf der Hauptwache der Feuerwehr Teltow

In diesem Jahr feiert die Teltower Feuerwehr ihr 130-jähriges Bestehen.

Eine Ausstellung im Neuen Rathaus Teltow beleuchtete in der ersten Jahreshälfte bereits die bewegte Geschichte der Wehr. Nun öffnete am vergangenen Samstag die Feuerwache an der Potsdamer Straße ihre Tore und Interessierte erhielten Gelegenheit, einen Einblick in die Arbeit der Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst zu bekommen.

Zahlreiche Besucher nutzten das schöne Wetter und verfolgten beispielsweise die Vorführung der Jugendfeuerwehr Teltow, die bei einem Löschangriff ein brennendes Holzhaus löschten sowie die Vorstellungen der Höhenretter mit regem Interesse. Auch die geführten Besichtigungen des Feuerwachengebäudes und der Schlauchwäsche fanden großen Anklang. Für musikalische Unterhaltung sorgte die Combo „Kleine Blasmusik“ des Landespolizeiorchesters Brandenburg und in der Fahrzeughalle wurden historische Einsatzfahrzeuge präsentiert. Die Rettungshundestaffel und die Tierrettung Potsdam stellten sich und ihre Schützlinge vor und erklärten ihre Arbeit. An einer Brandsimulationsanlage konnte der Umgang mit dem Feuerlöscher geübt werden. Die Technikschau von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst sowie die Sondereinsatzgruppen waren weitere Highlights.

„Zuletzt gab es einen solchen Tag der offenen Tür bei uns vor über 15 Jahren und ich bin überwältigt von der beachtlichen Zahl der Besucher. Es ist schön zu sehen, dass das Interesse für unsere Feuerwehr, die Polizei, den Rettungsdienst und die Sondereinheiten so groß ist“, sagte Jan Ehlers, Leiter der Feuerwehr Teltow. „Wir erhielten durchweg positive Resonanz von den Besuchern und ganz oft wurde die Frage gestellt, ob es denn im kommenden Jahr wieder einen solchen Tag gibt“, so Ehlers weiter. „Es war eine rundum gelungene Veranstaltung, nicht zuletzt durch die tatkräftige Unterstützung zahlreicher Helfer. Ihnen möchte ich meinen Dank aussprechen“, betonte er.

Suchen & Finden
Suchen:  
Kontakt Öffnungszeiten News RSS Feed
Schriftgrösse + -
Kontrast