Ausstellung im Bürgerhaus macht "Lust auf Reisen"

Der Maler Wieland Rödel präsentiert bis zum 30. Mai Motive aus 14 verschiedenen Ländern

Wieland Rödel stellt im Bürgerhaus Teltow aus. Foto: Stadt Teltow

„Lust auf Reisen“ machten am vergangenen Sonntag im Bürgerhaus nicht nur das sonnige Frühlingswetter, das trotz der Zeitumstellung mehr als 30 Gäste ins Bürgerhaus führte, sondern auch die Bilder der gleichnamigen Ausstellung von Wieland Rödel. Attraktive Reiseziele aus 14 verschiedenen Ländern hat der Künstler ausgesucht, um sie im Bürgerhaus zu präsentieren.

Der gebürtige Brandenburger Wieland Rödel ist nach genau zehn Jahren wieder in Teltow mit einer Ausstellung zu Gast. In seiner Laudatio betonte dessen langjähriger Weggefährte Hans-Jürgen Brauer den Kontrast zwischen den feinen Darstellungen in den Aquarellen und der Impulsivität der Pinselführungen in den Ölgemälden. Gemeinsam sei den Bildern, so Brauer, dass sie eine bemerkenswerte Tiefe haben und dadurch das Auge des Betrachters nahezu leiten.

Die Ausstellung präsentiert auf relativ kleinem Raum imposante Architektur aus ganz Europa und macht damit so richtig „Lust auf Reisen“. Musikalisch begleitet wurde die Vernissage von der Gitarristin Klara Frahnert von der Kreismusikschule „Engelbert Humperdinck“ in Kleinmachnow.

Die Ausstellung ist noch bis zum 30. Mai im Bürgerhaus im Rahmen der Öffnungszeiten (Mo-Do 10-17 Uhr, Fr 10-15 Uhr) zu sehen.

Suchen & Finden
Suchen:  
Kontakt Öffnungszeiten News RSS Feed
Schriftgrösse + -
Kontrast