Aktionstag - Alleinerziehend in Teltow

Am 30. Oktober 2021 ab 13 Uhr im Stubenrauchsaal.

"Alleinerziehend in Teltow" ist ein Aktionstag der Stadtverwaltung Teltow gemeinsam mit Engagierten der Region.

13-16 Uhr
Informations- und Themenstände, z.B. Verbände Alleinerziehender, Jobcenter, Jugendamt im Stubenrauchsaal

14 Uhr
Workshop I: Patchworkfamilien zwischen Glück und Alltag. Büro der Lokalen Agenda Neue Straße 3 in Teltow

13-16 Uhr
Bastel- und Spielecke der Jugendkunstschule im Stubenrauchsaal

13-16 Uhr
Beratung zu Themen des Familienrechts (mit Rechtsanwältin) im Rathaus Teltow

15 Uhr
Workshop II: Stark im Alltag, Büro der Lokalen Agenda Neue Straße 3 in Teltow

16:30 Uhr
Literaturshow der Stadtbibliothek mit Tina Kemnitz im Bürgerhaus Teltow

Bitte beachten Sie die 3-G-Regel: Teilnahme nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete möglich.
Besucher:innen der Veranstaltung ab 6 Jahre müssen einen Nachweis über einen vollständigen Impfschutz oder einen Nachweis über die Genesung (nicht älter als 6 Monate) oder einen tagesaktuellen (nicht älter als 24 Stunden) negativen Antigen-Schnelltest nachweisen. Bei Kindern ab 6 Jahren reicht der Nachweis über die regelmäßige Durchführung des Selbsttests aus, welcher auch gegenüber der Schule vorgezeigt werden muss. Es gilt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in öffentlichen Gebäuden bis zum eingenommen Platz.

Das komplette Programm finden Sie hier auf deutsch und auf englisch.

Kontakt:
Stadt Teltow | Marktplatz 1-3 | 14513 Teltow

Gleichstellungsbeauftragte
Janin Färber
  03328/4781-251
 gleichstellungsbeauftragte@teltow.de

Sachgebietsleitung Soziales | Sport
Marcel Hochmal
  03328/4781-665
  m.hochmal@teltow.de

Veranstaltungsort:
Neues Rathaus
Stubenrauchsaal
Marktplatz 1-3
14513 Teltow

Suchen & Finden
Suchen:
Kontakt Öffnungszeiten News RSS Feed
Schriftgrösse + -
Kontrast