Sicher Radfahren für Senioren in Teltow, Kleinmachnow, Stahnsdorf

Theorie und Praxis rund um das Radfahren im Straßenverkehr.

Diese Veranstaltung richtet sich an Seniorinnen und Senioren in Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf (TKS), die sich beim Radfahren im Alltagsverkehr unsicher fühlen. Wir treffen uns im Büro von „Teltow gegen Fluglärm“ (Breite Straße 30, Teltow) für eine theoretische Einführung. Danach fahren wir über Zeppelinufer, Zehlendorfer Straße, Knesebeck-Brücke und Mauerradweg bis zum Augustinum, danach weiter am Teltow-Kanal entlang bis zum Zehlendorfer Damm in Kleinmachnow, von dort zum „Café Aux Délices Normands“ am Dorfplatz in Stahnsdorf, wo wir für einen Kaffee einkehren. Die Rückfahrt zur Teltower Altstadt führt uns entlang der Hauptverkehrsachse Wilhelm-Külz-Straße und Potsdamer Straße. Die Radtour endet in der Altstadt von Teltow. Auf der gesamten Strecke werden wir bestimmte Verkehrssituationen genauer betrachten, wie z.B. Kreisverkehre, Fahren auf der Fahrbahn, Schutzstreifen, Linksabbiegen und andere.

Teilnahmegebühr für ADFC-Mitglieder 1,00 €, für Nicht-Miglieder 2,00 €.

Start: 14:00 Uhr, Teltow Altstadt, Breite Str. 30.

Leitung:
Stefan Overkamp
OG Teltow
Stefan Overkamp
03328332300
s.overkamp@adfc-teltow.de

Suchen & Finden
Suchen:  
Kontakt Öffnungszeiten News RSS Feed
Schriftgrösse + -
Kontrast