Lesung mit Beate Vera aus "Blut, Schweiß und Tränen"

Autorin Beate Vera stellt ihre noch unveröffentlichte Kriminovelle "Blut, Schweiß und Tränen" vor.

Ein kleiner Vorgeschmack: In Berlin werden innerhalb weniger Stunden an verschiedenen Orten zwei Frauenleichen entdeckt und die Ermittlungen dem sichtlich überforderten Kriminalhauptkommissar Prinz übertragen. Beide Leichen weisen ähnliche Verletzungen auf, alarmierend sind die literarischen Zitate, die an beiden Tatorten hinterlassen wurden. Dann wird eine dritte Frauenleiche gefunden, und der Rechtsmediziner Lutz Harnack holt unter der Hand seinen Jugendfreund, Ex-Kommissar Glander, ins Boot. Der erhält tatkräftige Unterstützung von Polizeimeisterin Karla Griese, von seiner Partnerin Merve und von Lea, der neuen Frau in seinem Leben. Das Team findet die Verbindung zwischen den Opfern und muss sich fragen, wie weit ein Schriftsteller gehen würde, um auf der Bestsellerliste zu landen.

„Blut, Schweiß und Tränen“ ist eine Kriminovelle aus Beate Veras Reihe um Martin Glander und Lea Storm, die voraussichtlich im Herbst dieses Jahres erscheinen wird. Die Handlung spielt zeitlich zwischen dem zweiten und dritten Teil der Serie.

Der Eintritt ist frei. Anmeldungen bitte über den Buchkontor Teltow vornehmen. Es gibt nur noch wenige freie Plätze, aufgrund der vorhandenen Platzkapazitäten.

Veranstaltungsort:

KAFFEEMANUM Privatrösterei
Ruhlsdorfer Platz 1 | 14513 Teltow

Kontakt:

Buchkontor Teltow
Breite Straße 19 | 14513 Teltow
03328 3381571
service@buchkontor-teltow.de

Suchen & Finden
Suchen:  
Kontakt Öffnungszeiten News RSS Feed
Schriftgrösse + -
Kontrast