Hartenstein. Der Balte vom Werk

Referent: Dr. Wolfram Adolphi

Dr. Wolfram Adolphi liest aus seinem Roman "Hartenstein", in dem es um eine Kleinstadt im
mitteldeutschen Chemiedreieck, um Fotos über dem Sofa der Großeltern, um ein großes
Chemiewerk von IG Farben in Auschwitz und um den Ingenieur Hermann Hartenstein geht. Jacob,
der Enkel, folgt der Geschichte seiner Familie und setzt sich mit ihr auseinander. 9-11Uhr, Akademie
2. Lebenshälfte, 3€ 

Veranstalter:

Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg
Kontaktstelle T-K-S
Schwarzer Weg 3, 14532 Kleinmachnow
03328/473 134
aka-tks@lebenshaelfte.de
www.akademie2.lebenshaelfte.de

Suchen & Finden
Suchen:  
Kontakt Öffnungszeiten News RSS Feed
Schriftgrösse + -
Kontrast