In der Stadt Teltow gibt es zahlreiche schulische Einrichtungen verschiedener Träger, in denen die Bereiche der Bildung und Ausbildung junger Menschen abgedeckt werden. Informationen zu Standort und Profil können der jeweiligen Einrichtung entnommen werden. 


Ernst-von-Stubenrauch-Grundschule

Die Ernst-von-Stubenrauch–Grundschule wurde 1969 eröffnet. Sie verfügt über ein weitläufiges grünes Schulgelände. Im Januar 2011 nimmt die neu errichtete Zweifeld-Sporthalle ihren Betrieb auf.

Kontakt:
Egerstraße 10
14513 Teltow
03328 473623
03328 332862
stubenrauch-grundschule@teltow.de
http://stubenrauch-grundschule.teltow.de
Träger: Stadt Teltow

Anne-Frank-Grundschule

Die Anne-Frank-Grundschule liegt am Rande eines Altneubaugebietes von Teltow. Gemeinsam mit den gegenüberliegenden Kindertagesstätten sowie den evangelischen Einrichtungen hat sich auf territorial engem Raum ein Bildungs- und Erziehungsstandort herausgebildet.

Kontakt:
John-Schehr-Straße 17
14513 Teltow
03328 42077
03328 352696
anne-frank-grundschule@teltow.de
anne-frank-grundschule.teltow.de
Träger: Stadt Teltow

Grundschule "Am Röthepfuhl"

Die Grundschule „Am Röthepfuhl“ ist die kleinste Grundschule von Teltow. Errichtet im Jahr 1908 liegt sie im Herzen des Ortsteiles Ruhlsdorf. Sie ist eine Ganztagsschule in der offenen Form und bietet, in Zusammenarbeit mit Hort und KITA, viele verschiedene Arbeitsgemeinschaften an. Das Schulprofil ist auf den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich ausgerichtet.

Kontakt:
Sputendorfer Straße 1
14513 Teltow / OT Ruhlsdorf
03328 332436 und 474949 (AB)
03328 332435
Grundschule-Ruhlsdorf@Teltow.de
www.grundschule-ruhlsdorf.de
Träger: Stadt Teltow

Evangelische Ursula-Wölfel-Grundschule Teltow

Die Evangelische Grundschule hat zum Schuljahr 2009/10 mit zwei ersten Klassen begonnen und bietet Kindern aus Teltow-Seehof eine leicht erreichbare Ortsteilschule. Als genehmigte Ersatzschule erfüllt die Grundschule die Lehr- und Stoffpläne des Landes Brandenburg. Als Offene Ganztagsschule möchte sie einen Beitrag zur familienfreundlichen Gestaltung des Lern-Alltags der Kinder leisten. In der Schule mit sozial-diakonischem Profil gehören Kooperationen mit Kitas und der Förderschule sowie der Religionsunterricht zum festen Bestandteil der Stundentafel.

Kontakt: 
E
vangelische Grundschule Seehof
Lichterfelder Allee 45
14513 Teltow
03328 433272
03328 433282
sylvia.zempel@diakonissenhaus.de
www.diakonissenhaus.de
Träger: Ev. Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin

Mühlendorf-Oberschule

Am 1. August 2005 nahm die Mühlendorf-Oberschule Teltow (ehemals Gesamtschule Teltow) im Wohngebiet am Ruhlsdorfer Platz als Integrationsschule mit vielen sozialen Projekten ihre Arbeit auf. Für die Schülerinnen und Schüler ist hier der Erwerb eines erweiterten Hauptschulabschlusses, eines Realschulabschlusses und eines Realschulabschlusses mit Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe möglich.

Kontakt:
Albert-Wiebach-Straße 4
14513 Teltow
03328 41287
03328 304782
muehlendorf-oberschule@teltow.de
muehlendorf-oberschule.teltow.de
Träger: Stadt Teltow

Immanuel-Kant-Gymnasium

Seit mehr als 15 Jahren vermittelt das Immanuel-Kant Gymnasium den Schülerinnen und Schülern eine optionale und differenzierte Bildung als Grundlage für ein erfolgreiches Studium an allen Hochschulen und Universitäten Deutschlands oder für eine qualifizierte Berufsausbildung.

Kontakt:
Liselotte-Herrmann-Straße 4
14513 Teltow
03328 41172
03328 303955
gymnasium.teltow@t-online.de
www.gymnasium-teltow.de
Träger: Landkreis Potsdam-Mittelmark

Vicco-von-Bülow-Gymnasium Stahnsdorf

Das Gymnasium Stahnsdorf ist die jüngste weiterführende Schule des Landkreises Potsdam-Mittelmark. Es ist zugleich das dritte in Trägerschaft des Landkreises befindliche Gymnasium in der Region Teltow-Kleinmachnow-Stahnsdorf.  Seit dem Beginn des Schuljahres 2009/10 lernen die ersten Schüler an der Schule. Seit August 2013 ist der Neubau in der Stahnsdorfer Heinrich-Zille-Straße fertig gestellt. In ihm lernen nun mehr als 500 Schüler. Neben den architektonisch ansprechend gestalteten und technisch hervorragend ausgestatteten Unterrichtsräumen verfügt der Schulneubau über Aufenthalts- und Gruppenräume, die den Anforderungen eines modernen Unterrichts gerecht werden.

Kontakt:
Heinrich-Zille-Straße 30, 14532 Stahnsdorf
03329 696080
03329 6960899
sekretariat@vicco-von-buelow-gymnasium.de
www.vicco-von-buelow-gymnasium.de

Oberstufenzentrum Technik Teltow

Das OSZ Technik Teltow ist das berufliche Oberstufenzentrum des Landkreises Potsdam-Mittelmark. An drei verschiedenen Standorten unterrichten 47 Lehrkräfte rund 1500 Schüler in 22 Berufen bzw. Spezialisierungen und in der Fachoberschule. Die zwei weiteren Standorte befinden sich in der Teltower Warthestraße 2, wo vorwiegend die allgemeinen Fächer unterrichtet werden und in der Nachbargemeinde Kleinmachnow, Stahnsdorfer Damm 1.

Kontakt: 
Oberstufenzentrum Technik Teltow
Potsdamer Str. 4
14513 Teltow
03328 35070
03328 350717
info@osz-teltow.de
www.osz-teltow.de
Träger: Landkreis Potsdam-Mittelmark

Dietrich-Bonhoeffer-Schule

Fachschule für Sozialwesen, Berufsfachschule Soziales

Kontakt:
Potsdamer Straße 51
14513 Teltow
Webseite der Dietrich-Bonhoeffer-Schule

Hans-Christian-Andersen-Schule

Förderschule für geistig Behinderte

Kontakt:
Lichterfelder Allee 45
14513 Teltow
03328 433 432
Webseite der Hans-Christian-Andersen-Schule

Suchen & Finden
Suchen:  
Kontakt Öffnungszeiten News RSS Feed
Schriftgrösse + -
Kontrast