In der Stadtbibliothek stehen insgesamt rund 29.000 Medien unterschiedlichster Art zur Verfügung. Neben Unterhaltungsliteratur finden Interessierte auch Sachbücher, Kinder- und Jugendbücher und Zeitschriften. Zum Angebot gehören darüber hinaus CDs aus dem Bereich Musik und Hörbuch, DVDs und Konsolenspiele für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Gleichzeitig steht den Bibliotheksnutzern der gesamte Bestand der hauptamtlichen Bibliotheken in Potsdam-Mittelmark zur Verfügung. Darüber hinaus können diese auch die eAusleihe, sprich E-Books, E-Audios und  E-Papers, die Zeitschriftendatenbank GENIOS, den Länderkatalog Munzinger sowie freegal Music nutzen.

Ein WLAN-Hotspot ermöglicht es außerdem, für eine Stunde pro Tag kostenfrei im Internet zu surfen.  


Online Kataloge

Online-Katalog der Stadtbibliothek Teltow


eAusleihe des Landkreises Potsdam-Mittelmark


Zeitschriftendatenbank Genios


Länderdatenbank Munzinger


Medienzentrum des Landkreises Potsdam-Mittelmark


freegal Music - kostenloses Streamingangebot für Bibliotheksnutzer

Der kostenlose Dienst freegal Music bietet Ihnen Zugang zu rund 11 Millionen Songs von über 28.000 Labels aus über 100 Ländern. Sie finden aktuelle Interpreten, Klassiker, Musikvideos und Titel aus der ganzen Welt. Genießen Sie bis zu acht Stunden Musik am Tag sowie fünf MP3-Downloads pro Woche! Das Einloggen funktioniert analog der anderen Online-Angebote Ihrer Bibliothek. Der Benutzername setzt sich aus der Buchstabenkennung Ihrer Bibliothek und Ihrer Bibliotheksnutzernummer zusammen. Nun noch das Passwort eingeben und schon kann es losgehen. Mit dem Smartphone können Sie auch die App mit den Betriebssystemen iOS und Android nutzen. Bei der Installierung der App muss als Suchwort für die Bibliothek Germany eingegeben werden und darunter ist der Landkreis Potsdam-Mittelmark zu finden.

Dieser Service wird Ihnen vom Landkreis Potsdam-Mittelmark zur Verfügung gestellt.

Service der Bibliothek

Die Bibliothek bietet allen Nutzerinnen und Nutzern folgende Serviceleistungen an:

  • 2 Internet-Plätze (kostenpflichtig)
  • Fachbibliothek Kindertagesbetreuung
  • Medienbeschaffung über den Kreisleihverkehr
  • Fernleihe (kostenpflichtig)
  • kostenfreies WLAN für eine Stunde pro Tag

Ausleihtipp des Monats: "Die Geschichte der Bienen" von Maja Lunde

England im Jahr 1852: Der Biologe und Samenhändler William kann seit Wochen das Bett nicht verlassen. Als Forscher sieht er sich gescheitert, sein Mentor Rahm hat sich abgewendet, und das Geschäft liegt brach. Doch dann kommt er auf eine Idee, die alles verändern könnte – die Idee für einen völlig neuartigen Bienenstock. Ohio, USA im Jahr 2007: Der Imker George arbeitet hart für seinen Traum. Der Hof soll größer werden, sein Sohn Tom eines Tages übernehmen. Tom aber träumt vom Journalismus. Bis eines Tages das Unglaubliche geschieht: Die Bienen verschwinden. China, im Jahr 2098: Die Arbeiterin Tao bestäubt von Hand Bäume, denn Bienen gibt es längst nicht mehr. Mehr als alles andere wünscht sie sich ein besseres Leben für ihren Sohn Wei-Wen. Als der jedoch einen mysteriösen Unfall hat, steht plötzlich alles auf dem Spiel: das Leben ihres Kindes und die Zukunft der Menschheit. Wie alles mit allem zusammenhängt: Mitreißend und ergreifend erzählt Maja Lunde in von Verlust und Hoffnung, vom Miteinander der Generationen und dem unsichtbaren Band zwischen der Geschichte der Menschen und der Geschichte der Bienen. Sie stellt einige der drängendsten Fragen unserer Zeit: Wie gehen wir um mit der Natur und ihren Geschöpfen? Welche Zukunft hinterlassen wir unseren Kindern? Wofür sind wir bereit zu kämpfen?

Verlag:btb
Seiten:512
ISBN:978-3-442-75684-1

Suchen & Finden
Suchen:  
Kontakt Öffnungszeiten News RSS Feed
Schriftgrösse + -
Kontrast