Lust auf Besuch? Südamerikanische Austausch-Schüler suchen Gastfamilien!

Kulturelle Angelegenheiten sind freiwillige Aufgaben von Kommunen, aber Goethes Auftrag, nach dem ein gescheiter Mensch die beste Bildung auf Reisen erfährt, scheint zeitlos... Warum nicht auch junge Teltower Bürger dazu motivieren, zumal das Programm auf nichtmaterieller Grundlage und für eine Deutsche Auslandsschule organisiert wird?

Die Austausch-Schüler der Deutschen Schule der Stadt Medellín in Kolumbien wollen gerne einmal den Verlauf von Jahreszeiten erleben und Schnee in den Händen halten. Dazu sucht das Humboldteum deutsche Familien, die offen sind, einen kolumbianischen Jugendlichen, zwischen 15 bis 17 Jahre alt, aus dem Land des ewigen Frühlings als Kind auf Zeit aufzunehmen.

Spannend ist es, mit und durch den Austausch-Schüler den eigenen Alltag neu zu erleben und gleichzeitig ein Fenster zu Shakiras fantastischem Heimatland aufzustoßen. Wer erinnert sich nicht an ihren Fußball-WM-Hit „Waka Waka“? Die kolumbianischen Jugendlichen lernen schon mehrere Jahre die deutsche  Sprache, so dass eine Grundkommunikation gewährleistet ist. Alle Austausch-Schüler sind schulpflichtig und sollen in der Regel die nächstliegende Schule zu ihrer Wohnung besuchen. Der Aufenthalt ist von Samstag, den 13. Januar 2018 bis zum Samstag, den 30. Juni 2018 angedacht. Wenn die Teltower Kinder Kolumbien entdecken möchten, sind diese herzlich eingeladen, an einem Gegenaustausch unter Verwendung der Herbstferien über den Oktober 2018 teilzunehmen.

Für Fragen und weitergehende Infos steht die internationale Servicestelle für Auslandsschulen zur Verfügung:

Humboldteum
Königstraße 20
70173 Stuttgart
0711 2221400
0711 2221402
ute.borger@humboldteum.de
www.humboldteum.de

Suchen & Finden
Suchen:  
Kontakt Öffnungszeiten News RSS Feed
Schriftgrösse + -
Kontrast