Feuerwehr Teltow: Tanklöschfahrzeug feierlich übergeben

Nun ist es da, das imposante Tanklöschfahrzeug. Mit ihm wurde der Fuhrpark der Teltower Feuerwehr um ein wesentliches Einsatzmittel und benötigtes Rettungsgerät ergänzt.

In einem festlichen Akt wurde das neue Tanklöschfahrzeug (TLF 8000) am 25.02.2017 seiner Bestimmung übergeben. Neben Bürgermeister Thomas Schmidt, der 1. Beigeordneten Beate Rietz und zahlreichen Stadtverordneten begleiteten die Kollegen der Feuerwehr die Indienststellung des Einsatzfahrzeuges.

Bürgermeister Schmidt lobte die Arbeit der Feuerwehrmänner, dankte ihnen für ihren Einsatz und übergab dem Leiter der Feuerwehr, Jan Ehlers, sowie seinen Kollegen das vom Hersteller Thoma WISS gefertigte Gefährt. Die Anschaffung wurde Anfang 2016 von den Stadtverordneten beschlossen – investiert hat die Stadt Teltow 220.000 Euro in das Fahrzeug. Ehlers hob hervor, dass diese Investition eine Investition in die Sicherheit der Bürger und für die Einsatzabarbeitung und Erfüllung der Aufgaben in der Region ein erheblicher Zugewinn sei. Er dankte dem Bürgermeister und den Stadtverordneten nochmals ausdrücklich für die unkomplizierte Bereitstellung der Mittel. Diese nutzten die Gelegenheit, sich die Besonderheiten des Fahrzeuges erklären und vorführen zu lassen und auch eine kleine Runde im großen Tanklöschfahrzeug zu drehen.

Das 26 Tonnen schwere TLF verfügt über ein Löschwassertankvolumen von 8000 Litern sowie über einen Schaummitteltank mit einem Fassungsvermögen von 850 Litern Inhalt. Somit wird es bei der Brandbekämpfung ohne externe Wasserversorgung über Hydranten oder offene Löschwasserentnahmestellen eingesetzt. Seinen hauptsächlichen Einsatz findet das TLF bei der Brandbekämpfung und Menschenrettung größeren Ausmaßes. Da das TLF geländegängig ist, ist es auch bei unwegsamen Gelände einsetzbar. Ein Schaum-Wasser-Werfer auf dem Fahrzeugdach erlaubt einen besonders massiven Löschangriff. „Im gesamten Landkreis Potsdam-Mittelmark gibt es lediglich noch ein weiteres Tanklöschfahrzeug dieser Größe. Daher wird das Teltower TLF nicht nur im Stadtgebiet und auf den Bundesautobahnen zum Einsatz kommen, sondern landkreisweit und nimmt somit die Sonderaufgabe „Brandschutzeinheit“ des Landkreises wahr.“  

 

 

Suchen & Finden
Suchen:  
Kontakt Öffnungszeiten News RSS Feed
Schriftgrösse + -
Kontrast